Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Kolumne - Janna Halbroth >

Laura und der Wendler: Wer profitiert hier eigentlich von wem?

MEINUNGAb hier nur Trash  

Laura, der Wendler und ihr cremiges Milchschaum-Highlife

15.08.2020, 11:16 Uhr
Laura und der Wendler: Wer profitiert hier eigentlich von wem?. Laura Müller und Michael Wendler: Das schönste Paar seit es Rabatt-Codes gibt.  (Quelle: Michael Wendler / Instagram )

Laura Müller und Michael Wendler: Das schönste Paar seit es Rabatt-Codes gibt. (Quelle: Michael Wendler / Instagram )

Von der Schulbank auf den SUV-Beifahrersitz: Laura Müller lebt ihren Traum. Auch für Michael Wendler läuft es gut: Doku-Soap, neues Album und jetzt noch DSDS-Juror. Wer hat hier eigentlich wem was zu verdanken? 

28 Jahre Altersunterschied trennen Michael Wendler und Laura Müller, doch dem 48-Jährigen ist das EGAL. Sie hatte ihn nach dem "Hallo" – egal, wo sie war und wieso. Und Laura? Die liebt den... Wendler eben einfach so sehr wie man ein Baaaabyyyy liebt oder einen Schaaaaatz und noch viel mehr.  

588.000 Menschen folgen Laura Sophie Müller, die inzwischen eigentlich Norberg mit Nachnamen heißt, also so, wie sich auch der Wendler und seine Ex-Frau im wahren Leben nennen, auf ihrem Instagram-Profil. In der Öffentlichkeit bleibt Laura aber bei ihrem Künstlernamen. Ja, so wie echte Künstler lebt auch Laura mit einem Pseudonym. Für den Wiedererkennungswert. Was macht diese 20-jährige junge Frau eigentlich, damit man sie wiedererkennt? Sie ist die Partnerin von Michael Wendler, würden jetzt viele vorschnell urteilen. 

Ein Blick auf Lauras Instagram-Profil zeigt aber mehr: Denn da lässt sie uns normale Menschen, die morgens aufstehen müssen, ins Büro eilen, arbeiten, abends erschöpft nach Hause kommen, essen, schlafen und dann wieder aufstehen, teilhaben an einer anderen Welt.

Morgens, halb zehn in Florrrida

Laura beginnt ihren Morgen meist mit einem Instagram-Video. Gut gelaunt und mit einem Starbucks-Kaffee in der Hand begrüßt sie uns graue Mäuschen in einem blauen hautengen Zweiteiler, den man besonders "bei der Hitze in Florrridaa" gut tragen kann. Praktischerweise gibt es dann wie von Zauberhand einen Rabatt-Code à la LAURAM53463463475373, mit dem wir für den Fummel plötzlich nur noch 80 statt 120 Euro zahlen müssen und – viel wichtiger – uns auch für einen Bruchteil so fühlen könnten, als lebten wir jenes Highlife mit viel morgendlichem Milchschaum aus dem Plastikbecher in Florrrida. 

Man könnte denken, dafür müsste man doch nur seinen Geschmack abklemmen, wie es schon die "Playboy"-Bunnys in der Hugh-Hefner-Villa getan haben, und einem älteren Herren für ein paar Jährchen vorspielen, man würde ihn tatsächlich attraktiv finden.

Laura hat Michael Wendler studiert 

Aber so einfach ist das Ganze nicht. Wenn man sich ein wenig mit den beiden beschäftigt, kann man durchaus den Eindruck gewinnen, dass da mehr ist. Laura zum Beispiel wünscht sich das Leben, das der Wendler ihr bieten kann und das macht auch den Wendler selbst für sie attraktiv. In ihrer Dokusoap wird an einigen Stellen immer wieder deutlich, dass sich die Tangermünderin nicht irgendeinen ausgesucht hat. "Du hast doch diesen einen Song, da singst du davon...", fiel ihr mal in einer Situation ein. "Du hast mal in einem Interview vor Jahren gesagt, du magst das und das." Entweder Laura hat den Mann studiert und sich jahrelang auf die Rolle an seiner Seite vorbereitet oder sie hat tatsächlich Interesse an dem Wendler. 

Das hat der Wendler von seiner Ehe mit Laura 

Und wie steht es um den Dinslakener Dichter? Sein peinlicher Auftritt im Dschungelcamp, das er nach nur wenigen Tagen verlassen hatte und dann mit hochroten Sektwängchen darum bettelte wieder reinzukommen, war so ziemlich das letzte, was man von Michael Wendler in großem Stil gehört hatte. Kein Song brannte sich mehr so unangenehm ins Ohr wie "Sie liebt den DJ" und das war immerhin schon 2004, also vor stolzen 16 Jahren. Laura war da übrigens gerade einmal vier Jahre alt. 

Und plötzlich ist er wieder da: Sein neuer Song "Egal" wäre eigentlich prädestiniert für jedes Dorffest. Muffige Schützenfestzelte und der neue Wendler-Song, das hätte gepasst. Schon wieder ein Glas Korn-Cola verschüttet: eeeegaaaaaal. Die Freundin auf der überfüllten Tanzfläche verloren, aber Bock auf Knutschen: eeeegaaaaaal. Leider kam Corona dazwischen. Macht aber nichts, stattdessen grölt man das Liedchen nun eben in die Handykamera, wenn man mit den Freunden eine Hausparty veranstaltet, ist doch auch – ja Sie können es sich denken – eeeegaaaaaal. 

Was Oliver Pocher damit zu tun hat 

Mensch, der Wendler hat es also wieder geschafft. Allerdings nicht ganz ohne die Hilfe von Oliver Pocher, der durch seine Persiflage auf den Sänger und seine junge Freundin den Song erst so richtig salonfähig gemacht hat. Seitdem ist der Wendler noch mehr in aller Munde. Wie ein Phönix aus der Asche seiner verbrannten Karriere katapultiert sich der Schlagerschlawiner jetzt wieder ganz nach vorne. Um Michael Wendler kommt man gerade nicht herum. Dass seine neue Überpräsenz mit seiner neuen Liebe zu tun hat, lässt sich nicht leugnen. 

Wer nützt jetzt also wem? Die Beziehung von Michael Wendler und Laura Müller scheint in Bezug auf diese Frage tatsächlich recht ausgeglichen zu sein. Wie man es auch dreht und wendlert: Diese beiden haben sich verdient. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal