Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

Hansch im Glück: "Ich habe eine zweite Chance bekommen"

"Promi Big Brother"  

Reaktionen zum Hansch-Sieg: "Ich sitze hier und heule"

29.08.2020, 11:17 Uhr | sow, t-online

 (Quelle: Sat.1)
Großes Finale: Werner Hansch gewinnt "Promi Big Brother"

Werner Hansch verlässt das Märchenland als Gewinner von "Promi Big Brother" 2020. Seine Krönung sorgt für emotionale Momente bei den Mitstreitern. (Quelle: SAT.1)

"Promi Big Brother": Hier lässt sich Gewinner Werner Hansch feiern und sorgt mit seiner Rede für emotionale Momente. (Quelle: SAT.1)


Werner Hansch hat den Sieg eingefahren. Er gewinnt "Promi Big Brother 2020" und damit 100.000 Euro. Nicht nur seine Mitspieler waren voll des Lobes, auch die Menschen in den sozialen Medien sind begeistert.

Seine Final-Konkurrenten Ikke Hüftgold, Mischa Mayer und Kathy Kelly gratulierten ihm schon in der Sendung mit emotionalen Worten – wie die ein oder andere Träne floss, sehen Sie im Video oben. Werner Hansch galt die ganze Staffel "Promi Big Brother 2020" als Favorit, und am Ende triumphiert er tatsächlich. In den sozialen Netzwerken wie Twitter und Instagram ist die Freude über den Gewinn des 82-Jährigen groß. Auch Promis gratulieren der Kommentatorenlegende. 

Werner Hansch selbst äußert sich über seinen offiziellen Instagram-Account. "Dank euch habe ich eine zweite Chance bekommen und diese werde ich nutzen." Außerdem bedankt der PBB-Sieger sich für die "Unterstützung" seiner Fans und setzt ein Herz als Emoticon hinter seinen Post.

Auch die ehemalige GZSZ-Darstellerin Susan Sideropoulos ist offenbar hin und weg von der Geschichte der diesjährigen Sat.1-Show. "Ich sitze hier und heule", schreibt die 39-Jährige auf Instagram.

Sie sei "tief berührt von Werners Geschichte" und begeistert "wie viel Lebensmut und Freude ihm dieses Format" zurückgegeben habe. Passend zum "Märchen"-Motto in diesem Jahr bei "Promi Big Brother" habe es mit dem Sieg von Werner Hansch nun ein "zauberhaftes Happy End" gegeben. 

Twitter-User reagieren emotional: "Tränen in den Augen" 

Auf Twitter dominiert in den Kommentaren zum Hashtag "PromiBB" die Freude über das Zuschauervoting – schließlich hatten die Anrufer Werner Hansch die diesjährige Krono aufgesetzt. Die üblichen Unkenrufe und hämischen Seitenhiebe mischen sich dabei zwar immer mal wieder in das Gesamtbild, bleiben aber in der Unterzahl.

Leute, die sich lustig machen über den Gewinn eines ehemaligen Spielsüchtigen streiten sich auf Twitter mit Menschen, die ihn aufgrund dieser "ernstzunehmenden Krankheit" verteidigen. 

Dschungelcamp-Autor Micky Beisenherz macht Anspielungen auf den finanzstarken Neu-Investor von Hertha BSC, Lars Windhorst. Andere nutzen seine Karriere als Sportkommentator ebenfalls, um Referenzen aus der Welt des Fußballs zu setzen. Schließlich hat Werner Hansch im Jahr 2020 mehr Titel gewonnen als Borussia Dortmund, so zum Beispiel ein User.

Im Finale am Freitagabend waren noch vier Bewohner übrig: Sängerin Kathy Kelly, Reality-Sternchen Mischa Mayer, Werner Hansch und Malle-Star Ikke Hüftgold – die finalen Platzierungen und den genauen Ablauf der letzten Sendung lesen Sie hier.

In der fast vierstündigen Liveshow mussten sich die Kandidaten dann noch einmal beweisen, am Ende gewann Werner Hansch und geht damit laut Senderangaben in die Geschichte der Reality-TV-Shows ein: er sei mit 82 Jahren der älteste Gewinner weltweit.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal