Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Voice of Germany" 2020: Diese sechs Kandidaten stehen im Finale

Oliver Henrich bei "The Voice"  

Er flog schon zweimal raus und sprang nun doch ins Finale

14.12.2020, 10:51 Uhr | sow, dpa, t-online

"The Voice of Germany" 2020: Diese sechs Kandidaten stehen im Finale. Oliver Henrich: Er freute sich besonders, denn eigentlich war der 39-Jährige schon in den Battles von "The Voice" rausgeflogen – und rückte nur wegen eines Krankheitsfalls nach. (Quelle: Claudius Pflug)

Oliver Henrich: Er freute sich besonders, denn eigentlich war der 39-Jährige schon in den Battles von "The Voice" rausgeflogen – und rückte nur wegen eines Krankheitsfalls nach. (Quelle: Claudius Pflug)

Sechs Kandidaten stehen in der zehnten "The Voice of Germany"-Staffel im Finale. Für einen war es eine ganz besondere Erfolgsgeschichte: Oliver Henrich. Erst ausgeschieden, feierte er nun ein fulminantes Comeback.

"Ich bin so dankbar, dass ich diese weitere Chance bekommen habe", schreibt Oliver Henrich auf seinem Instagram-Account. In seiner Story teilt er Postings von Zuschauern, die ihn beglückwünschen. Er dankt seinen Coaches, Stefanie Kloß von Silbermond und Yvonne Catterfeld für ihren spontanen Entschluss: "Ihr seid einfach die Besten." 

Doch was war passiert? Der 38-jährige Berufsmusiker war eigentlich schon ausgeschieden – in den Battles der Sat.1-Castingshow. Seine damaligen Coaches Rea Garvey und Samu Haber entschieden sich gegen den Schmusesänger. Doch Comeback Nummer eins ließ nicht lange auf sich warten: Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß schnappten sich Henrich per Steal Deal für ihr Team. In den Sing-offs dann der nächste Rückschlag: Das Frauenteam musste von elf auf zwei Talente reduzieren – und warf den Gitarristen wieder raus.

Comeback Nummer zwei – der Weg ins Finale

Erst jetzt, kurz vor dem großen "The Voice"-Finale, das Blitz-Comeback: Weil der 22-jährige Noah Sam wegen eines grippalen Infekts für das Halbfinale am Sonntagabend passen musste, entschieden sich Catterfeld und Kloß, Henrich als Nachrücker zurück in ihr Team zu holen. Im direkten Duell mit Teamkollege und Allstar Juan Geck sicherte sich Henrich mit "Before you go" von Lewis Capaldi und 57,3 Prozent der Zuschauerstimmen den Finaleinzug.

Die sechs "The Voice"-Finalisten (Quelle: ProSiebenSAT.1/Claudius Pflug)Die sechs "The Voice"-Finalisten (Quelle: ProSiebenSAT.1/Claudius Pflug)

Nun ist er neben der Abiturientin Paula Dalla Corte, dem Realschullehrer Alessandro Pola, dem Schüler Tosari Udayana sowie dem Freundschaftsduo Mael und Jonas Kandidat Nummer sechs im Finale der zehnten "The Voice of Germany"-Staffel – und damit auch der Älteste unter den Finalisten.

Comeback für Lena Gercke mit "Alukleid"

In der live und ohne Publikum ausgestrahlten Show feierte außerdem Lena Gercke nach einer Babypause ihr Comeback. Das silbern glitzernde Outfit der Moderatorin bezeichneten in sozialen Medien einige als "Alukleid" oder "Space-Anzug". Im Juli brachte das Model Töchterchen Zoe zur Welt. In den "Voice"-Folgen zuvor hatte sie deshalb Annemarie Carpendale an der Seite von Thore Schölermann vertreten.

Im Finale der Jubiläumsstaffel treten die Kandidaten am kommenden Sonntag, um 20.15 Uhr auf Sat.1, mit ihren prominenten Coaches und Gaststars wie Sarah Connor oder Michael Patrick Kelly an.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal