Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Das Supertalent": DSDS-Zweiter Nick Ferretti ist der Gewinner 2020

Nick Ferretti  

DSDS-Zweitplatzierter gewinnt Finale von "Das Supertalent"

20.12.2020, 11:36 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: RTL)
DSDS-Zweitplatzierter Nick Ferretti gewinnt Finale von "Das Supertalent"

Deutschland hat ein neues "Supertalent": Nach neun langen Wochen wurde am Samstagabend in der Liveshow der Sieger gekürt. Sänger Nick Ferretti bekam die meisten Stimmen der Zuschauer.  (Quelle: RTL) 

Hier singt der Sieger: Der DSDS-Zweitplatzierte Nick Ferretti gewinnt das Finale vom "Das Supertalent". (Quelle: RTL)


Deutschland hat ein neues "Supertalent": Nach neun langen Wochen wurde am Samstagabend in der Liveshow der Sieger gekürt. Sänger Nick Ferretti bekam die meisten Stimmen der Zuschauer.

Zum 14. Mal begab sich Dieter Bohlen gemeinsam mit seiner Jury – dieses Jahr bestehend aus Bruce Darnell, Evelyn Burdecki und Chris Tall – auf die Suche nach einem neuen "Supertalent". Im großen Finale traten dann elf Kandidaten noch einmal gegeneinander an. Doch nur einer von ihnen durfte sich um kurz nach Mitternacht über den Sieg freuen.

Nick Ferreti ist das neue "Supertalent"

Der Gewinner der 14. Staffel heißt Nick Ferretti. Der 30-Jährige begeisterte die Zuschauer mit seiner Stimme. Dieter Bohlen prophezeit ihm sogar eine große internationale Karriere. Im Finale sang der Musiker den Schmusesong "All of Me" von John Legend.

Den Auftritt, der die Jury zum Träumen brachte, sehen Sie oben im Video oder hier.

Nick Ferretti ist kein Unbekannter. Der Sänger, der auf Mallorca lebt, nahm schon einmal an einer Castingshow teil. 2019 sang er sich bei "Deutschland sucht den Superstar" bis ins Finale, belegte damals den zweiten Platz.

Nur noch die Hälfte der Siegprämie

Anderthalb Jahre später wurde aus dem Zweitplatzierten nun ein Sieger. Nick Ferretti darf sich jedoch nicht nur über den ersten Platz freuen, sondern auch über eine stolze Siegprämie. Zum Titel "Supertalent 2020" gibt es eine Gewinnsumme von 50.000 Euro. Im vergangenen Jahr war das Preisgeld übrigens noch doppelt so hoch. 

Als "Supertalent 2020" tritt Nick Ferretti in die Fußstapfen von Akrobat Christian Stoinev und seinem Chihuahua Percy. Die beiden gewannen die Show 2019. Hunde hatten in den vergangenen Jahren schon immer gute Chancen. Gleich vier Mal ging der Sieg an einen Vierbeiner. Aber auch mit Gesang konnten die Kandidaten punkten. In 14 Jahren wurde sieben Mal ein Sänger zum "Supertalent" gekürt.

Verwendete Quellen:
  • "Das Supertalent" vom 19. Dezember

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal