Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

DSDS-Aus von Dieter Bohlen: Florian Silbereisen soll neuer Jurychef werden

Nach Bohlen-Aus  

Florian Silbereisen soll neuer DSDS-Jurychef werden

15.06.2021, 13:01 Uhr | jdo, t-online

DSDS-Aus von Dieter Bohlen: Florian Silbereisen soll neuer Jurychef werden . Florian Silbereisen und Dieter Bohlen: Einst saßen sie zusammen in der DSDS-Jury. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Florian Silbereisen und Dieter Bohlen: Einst saßen sie zusammen in der DSDS-Jury. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Fast 20 Jahre lang war Dieter Bohlen das Gesicht der Castingshow, doch RTL will "Deutschland sucht den Superstar" neu aufziehen – und trennte sich von dem Juror. Sein Nachfolger soll bereits in Verhandlungen stehen: Florian Silbereisen.

Der Umbruch kündigte sich seit Monaten an, am Montag präsentierte sich RTL schließlich in neuem Gewand: "positiver, familienfreundlicher, informativer" soll das Programm in Zukunft werden. Einen ersten personellen Schritt in diese Richtung hatte der Sender bereits im März getan, als er sich von Dieter Bohlen trennte. 

Fast 20 Jahre lang hatte der Musikproduzent bei Erfolgsshows wie DSDS oder "Das Supertalent" den – zumeist rauen – Ton angegeben. Ein Verhalten, das nicht mehr zum neuen RTL-Auftritt passt, der von "Verantwortungsbewusstsein und Freude" geprägt sein soll. Als Wunschkandidat des Senders wurde deshalb schon früh Florian Silbereisen gehandelt.

Florian Silbereisen saß schon am DSDS-Jurypult

Der Schlagerstar und "Traumschiff"-Kapitän fährt genau den Kurs, den der Sender sich wünscht und sprang im vergangenen Jahr nach dem Skandal um Xavier Naidoo schon einmal kurzfristig als DSDS-Juror ein. Damals hatte Silbereisen jedoch betont, dass ihm die Zeit für ein längeres Engagement bei der Castingshow fehle. Das soll sich nun geändert haben.

Wie die "Bild" berichtet, sollen die Verhandlungen zwischen ihm und RTL bereits auf Hochtouren laufen. Aktuell werde nur noch an den Details eines Vertrages gefeilt, denn Silbereisen stelle für seine Teilnahme einige Bedingungen. Er wolle unter anderem ein Mitspracherecht bei der Zusammensetzung der Jury, will die Zeitung aus Senderkreisen erfahren haben.

Eine Entscheidung soll in den kommenden zwei Wochen fallen. Vielleicht wird dann sogar schon die komplette Jurybesetzung feststehen, denn im Spätsommer sollen die Dreharbeiten zu DSDS 2022 starten. Seit einigen Tagen laufen bereits die offenen Castings für die neue Staffel.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: