• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Angela Merkels Zapfenstreich: Zuschauer richtig sauer ├╝ber ZDF-Panne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland zahlt f├Ąllige Zinsschulden nichtSymbolbild f├╝r einen TextMan├ę verdient so viel wie Torh├╝ter Neuer Symbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r einen TextUN-Drogenbericht 2022 vorgestelltSymbolbild f├╝r einen TextNationalspieler tritt gegen Ex-Trainer nach Symbolbild f├╝r einen TextHaus in Birmingham explodiertSymbolbild f├╝r einen TextSalzgitter: Mord-Verd├Ąchtiger in PsychiatrieSymbolbild f├╝r einen TextJanina Uhse teilt neues Foto als MutterSymbolbild f├╝r einen Text50-Mio-Transfer in England vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin verk├╝ndet neuen JobSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Zuschauer sauer ├╝ber ZDF-Panne bei Merkels Zapfenstreich

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 03.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Kanzlerin mit Zapfenstreich verabschiedet: Bei der Zeremonie bekam Angela Merkel w├Ąssrige Augen. (Quelle: Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es war das Ende einer ├ära und lief dennoch nicht ganz ohne Panne ab: Das ZDF hat den Gro├čen Zapfenstreich f├╝r die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel ├╝bertragen. Zuschauern fiel bei der Live├╝bertragung etwas Ungew├Âhnliches auf.

16 Jahre lang war Angela Merkel die Bundeskanzlerin Deutschlands. Bis Olaf Scholz den Posten ├╝bernimmt, bleibt Merkel gesch├Ąftsf├╝hrend im Amt. Kurz vor dem Machtwechsel feierte man am 2. Dezember mit dem Gro├čen Zapfenstreich die feierliche Verabschiedung durch die Bundeswehr in Berlin. Dieser wurde vom ZDF live im Fernsehen ├╝bertragen und auch kommentiert. Und gerade dies stie├č einigen Zuschauern sauer auf.

Moderatorin Bettina Schausten.
Moderatorin Bettina Schausten. (Quelle: IMAGO / Eibner)

Denn: W├Ąhrend das Stabsmusikkorps der Bundeswehr die deutsche Nationalhymne spielte, gab es bei der ├ťbertragung eine Panne. Man konnte nicht nur die Musik h├Âren, sondern auch die Stimme von Moderatorin Bettina Schausten aus dem Off.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sorge um "Superh├Ąndler" Paco Steinbeck ÔÇô "Noch sehr schwach"
Paco Steinbeck: Vergangenes Jahr war er bei "Promi Big Brother" dabei.


Ein User bei Twitter war erbost, schrieb in einer Nachricht auf der Social-Media-Plattform: "'Wolfgang, wie lange haben wir denn Zeit ...?', ein Unding der ZDF-Moderatorin, w├Ąhrend der Nationalhymne zu quatschen." Dies nahm der Sender aus Mainz zum Anlass, um seine Panne in einem Retweet zu erkl├Ąren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Kleine Erkl├Ąrung dazu", twittert der Sender. "Wolfgang sa├č im ├ť-Wagen und war der 'Mann auf dem Ohr' von Bettina Schausten. Dass die R├╝ckfrage der Moderatorin im ZDF zu h├Âren war, bitten wir zu entschuldigen. War nat├╝rlich nicht beabsichtigt."

Zuschauer sind genervt

Ein Zuschauer ├Ątzt: "Auch wenn der Wolfgang der Mann im Ohr war, hat es einfach gest├Ârt und genervt. Testet ihr eure Technik nicht? Guckt da keiner live mit, der intervenieren kann? Schwache Leistung und nicht angemessen." Noch jemand anders meint: "Hallo ZDF, stellt doch wenigstens bei der Nationalhymne die Mikros ab. Auch das Fl├╝stern nervt ..." Ein User bringt den Unmut vieler auf den Punkt: "Ich glaube, es ist aber ziemlich klar geworden, dass die meisten von der Moderation genervt waren."

Es gab jedoch auch einige Stimmen, die den Sound-Fauxpas verstehen konnten und nicht als allzu schlimm empfanden. So tippt eine Nutzerin: "Das ist nicht respektlos, sondern ein normaler Arbeitsalltag ... Ich empfand die Moderation gut und hilfreich."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Angela MerkelAnnegret Kramp-KarrenbauerBettina SchaustenOlaf ScholzTwitterZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website