Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Hape Kerkeling bringt Kultfilm "Club Las Piranjas" zurück

Comeback mit Neunziger-Rolle  

Hape Kerkeling bringt Kultfilm "Club Las Piranjas" zurück

07.12.2021, 15:48 Uhr | jdo, spot on news, t-online

Hape Kerkeling bringt Kultfilm "Club Las Piranjas" zurück. Hape Kerkeling: Der TV-Star ist nach einer Auszeit zurück. (Quelle: IMAGO / Joachim Sielski)

Hape Kerkeling: Der TV-Star ist nach einer Auszeit zurück. (Quelle: IMAGO / Joachim Sielski)

Nach seiner Auszeit ist Hape Kerkeling auf die TV-Bühne zurückgekehrt – und hat einen alten Bekannten im Gepäck. Für eine neue Serie erweckt er seine Rolle als Animateur Edwin Öttel aus "Club Las Pinranjas" wieder zum Leben.

Er zählte zu den größten Stars der deutschen Fernsehunterhaltung, doch dann zog sich Hape Kerkeling 2014 komplett aus der Öffentlichkeit zurück. In diesem Jahr feierte er sein Comeback, absolvierte vor wenigen Monaten seinen ersten Auftritt vor Kameras. Am Montag sprach er in der Vox-Sendung "Ein Abend mit Hape Kerkeling" über die vergangenen Jahre und gab private Einblicke.

Bei der Sendergruppe wird der 56-Jährige künftig regelmäßig zu sehen sein, unter anderem mit der Reisedoku-Reihe "Hape und die 7 Zwergstaaten". Außerdem kehrt er mit einer wahren Kultrolle zurück: Wie RTL in einer Pressemitteilung verkündete, erweckt der Entertainer den Reiseleiter Edwin Öttel aus dem Film "Club Las Piranjas" wieder zum Leben.

Hape Kerkeling 1995 mit Angelika Milster in "Club Las Piranjas".  (Quelle: IMAGO / United Archives)Hape Kerkeling 1995 mit Angelika Milster in "Club Las Piranjas". (Quelle: IMAGO / United Archives)

Am 28. Juni 1995 lief die bitterböse Satire auf den organisierten Pauschaltourismus, mit Hape Kerkeling und Angelika Milster als penetrant gutgelaunte Reiseleiter Edwin und Biggi, erstmals in der ARD. Nun gibt es ein Wiedersehen mit den Animateuren aus der Hölle.

RTL verspricht eine "Club Las Piranjas"-Serie in vier Folgen. Zuerst soll die Miniserie auf dem Streamingdienst RTL+ laufen, später dann im klassischen Fernsehen. Neben Hape Kerkeling als Edwin und Angelika Milster wird auch Judy Winter ihre Rolle als Club-Besitzerin Dr. Renate Wenger reproduzieren.

Und noch weitere bekannte Gesichter könnten dabei sein, wie Kerkeling andeutet: "Wer das ist, verrate ich nicht. Nur so viel: Es wird ein Knaller!" Regie bei der Piranjas-Serie führt Sven Unterwaldt, Haus- und Hof-Regisseur von Otto Waalkes, der unter anderem "7 Zwerge" drehte. Anfang 2022 soll die Produktion beginnen, die Ausstrahlung ist für Ende 2022 vorgesehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: