Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

"Promi Big Brother": Jeremy Fragrance zeigt sich erstmals von einer anderen Seite


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextSpionageballons: Regierung alarmiertSymbolbild für einen TextNotfall bei Konzert in der "Elphi"Symbolbild für einen TextUSA: Revolution bei Vorwahlen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jeremy Fragrance zeigt sich erstmals von einer anderen Seite

Von t-online, rix

Aktualisiert am 24.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Jeremy Fragrance: Der TikTok-Star zeigt sich ganz emotional.
Jeremy Fragrance: Der TikTok-Star zeigt sich ganz emotional. (Quelle: Sat.1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jeremy Fragrance zieht bei "Promi Big Brother" seine eigene Show durch. Doch bei einem Thema wird der TikTik-Star ganz emotional.

Jeremy Fragrance polarisiert bei "Promi Big Brother" wie kein anderer. Gleich in der ersten Folge stellte der Parfümexperte klar, seine Kleidung nicht zu wechseln. Schließlich handle es sich bei dem weißen Anzug um seinen "Signature-Look". Konsequenzen nahm er hierfür mit einem Lächeln in Kauf.

Zudem redete der 33-Jährige immer wieder mit der Kamera oder machte mitten im Gespräch mit seinen Mitbewohnern Kniebeugen. Im Netz sorgt sein Verhalten für Lacher, bei den Kandidaten im Container jedoch kommt das gar nicht gut an. Jeremy Fragrance, der eigentlich Daniel Schütz heißt, ist in seiner Rolle. Eine Rolle, die er 2014 ins Leben rief und mit der er seitdem weltweit Erfolge feiert.

"Ich könnte gerne verliebt sein"

In der Folge vom Mittwochabend jedoch bekamen die Zuschauer einen anderen Jeremy zu sehen. Denn mittlerweile sitzt der Internetstar allein im Luxusbereich, träumt dort von weiblicher Gesellschaft. "Ohne Scheiß, ich könnte hier gern ein Girl kennenlernen, ein wunderschönes Mädel. Ich könnte mir das voll vorstellen", sagt er vor sich hin, während er an einer riesigen Tafel ganz allein sitzt. "Ich bin nach wie vor Single. Das wäre schon nice, wenn hier ein schönes Mädel wäre, das man nice kennenlernen würde. Da hätte ich auch Bock drauf."

Jeremy Fragrance ist allein im Loft.
Jeremy Fragrance ist allein im Loft. (Quelle: Sat.1)

Im Sprechzimmer wird der 33-Jährige dann emotional: "Das letzte Mal verliebt war ich vor ungefähr sieben Jahren, bevor ich mit meinem Internetkram anfing", erzählt Jeremy Fragrance. "Da war noch nicht die Richtige dabei für eine neue Beziehung. Und jetzt wird es Zeit. Die nächsten sieben Jahren könnte ich gerne verliebt sein." Am liebsten wäre es ihm, wenn er jetzt die eine Frau fürs Leben finden würde – mit der er für immer zusammen bleibt.

Damit Jeremy nicht noch einen weiteren Tag allein ist, hat Big Brother entschieden, dem TikToker einen Kandidaten aus der Garage ins Loft zu schicken. Die Zuschauer durften entscheiden, wer es sein soll. Die Wahl fiel auf Micaela Schäfer. Doch bereits kurz nach ihrem Einzug ins Luxusloft verkündete Jeremy Fragrance seinen Auszug. Alle zu seinem überraschenden Exit können Sie hier nachlesen.

Die aktuelle Wohnsituation
Dachboden: Rainer, Diana, Menderes, Walentina und Tanja
Garage: Sam, Katy, Doreen, Jörg D., Jay und Jörg K.
Loft: Jennifer und Micaela
Exit: Patrick und Jeremy

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Sat.1: "Promi Big Brother" vom 23. November 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
TikTok
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website