t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

"Promi Big Brother": Melissa Khalaj fällt für Late-Night-Show aus


"Promi Big Brother"
Melissa Khalaj fällt für die Late-Night-Show aus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 30.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Melissa Khalaj und Jochen Bendel: Das Duo moderiert die Aftershow.Vergrößern des BildesMelissa Khalaj und Jochen Bendel: Das Duo moderiert die Aftershow. (Quelle: SAT.1/Nadine Rupp)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Seit dem 20. November zeigt Sat.1 nicht nur "Promi Big Brother", sondern auch die dazugehörige Late-Night-Show. Dort kam es nun jedoch zu einer Änderung.

Die aktuelle "Promi Big Brother"-Staffel läuft auf Hochtouren. Schon in wenigen Tagen findet das große Finale statt. Bis jedoch der Sieger gekürt werden kann, müssen noch einige Stars den TV-Container verlassen. Am Mittwochabend traf es Ron Bielecki. Der YouTuber wurde aus der Show gewählt.

Das Gesicht des 25-Jährigen ist jedoch nicht das einzige, auf das die Zuschauer in den kommenden Tagen verzichten müssen. Auch Moderatorin Melissa Khalaj, die gemeinsam mit Jochen Bendel die Late-Night-Show von "Promi Big Brother" moderiert, ist für mehrere Tage nicht zu sehen.

"Sie ist für 'The Voice' im Einsatz"

Seit Mittwochabend muss der 56-Jährige allein durch die Sendung führen. Seinen Kollegen Jochen Schropp und Marlene Lufen erklärte er kurz vor dem Start der Late-Night-Show: "Melissa ist drei Tage weg." Zudem erwähnte der Moderator auch den Grund für ihr Fernbleiben: "Sie ist für 'The Voice' im Einsatz."

Denn neben der "Promi Big Brother – Die Late Night Show" steht die 34-Jährige auch für "The Voice of Germany" vor der Kamera, nicht als Coach, aber als Moderatorin. Am Freitag zeigt ProSieben das Halbfinale – und das wird live übertragen. Das große Finale findet dann eine Woche später, am 8. Dezember, statt.

Keine Unterstützung für Jochen Bendel

Es ist nicht das erste Mal, dass Melissa Khalaj in der Late-Night-Show fehlt. Auch im vergangenen Jahr musste sie "The Voice of Germany" moderieren und konnte deshalb nicht an der Seite von Jochen Bendel sein. Er bekam für die paar Tage einfach eine neue Moderatorin: Romina Langenhan. Dieses Jahr jedoch führt Jochen Bendel allein durch die Show.

Am Wochenende wird Melissa Khalaj dann wieder in der Late-Night-Show zu sehen sein. Wenige Tage später findet das große Finale von "Promi Big Brother" statt. Aktuell sind noch neun Stars im Rennen: Dilara Kruse, Marco Strecker, Manuela Wisbeck, Yeliz Koc, Dominik Stuckmann, Peter Klein, Matthias Mangiapane, Iris Klein und Paulina Ljubas.

Verwendete Quellen
  • Sat.1: "Promi Big Brother – Die Late Night Show" vom 29. November 2023
  • Sat.1: "Promi Big Brother" vom 29. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website