Sie sind hier: Home > Auto >

Schwacke-Restwert August 2015: Land Rover wertstabiler als Porsche

...

Schwacke-Restwert  

Land Rover wertstabiler als Porsche

03.08.2015, 12:39 Uhr | SP-X

Schwacke-Restwert August 2015: Land Rover wertstabiler als Porsche. Land Rover überholt Porsche bei Schwacke-Restwertanalyse.  (Quelle: Hersteller)

Land Rover überholt Porsche bei Schwacke-Restwertanalyse. (Quelle: Hersteller)

Wer beim Neuwagenkauf auf Wertbeständigkeit achten will, muss nicht unbedingt ein teures Fabrikat eines Premiumherstellers kaufen. Denn auch die Autos der Billigmarke Dacia sind preisstabil, wie aus einem aktuellen Restwert-Ranking von Schwacke hervorgeht. Die Rumänen müssen sich lediglich zwei Luxusmarken geschlagen geben.

Auf Rang eins der Restwert-Liste findet sich der Geländewagen- und SUV-Hersteller Land Rover mit 100 Punkten. Damit überholen die Briten den Sportwagen- und SUV-Bauer Porsche (99,9 Punkte), der in der Ranking-Ausgabe am Jahresbeginn noch vorne lag. Renault-Tochter Dacia kommt auf 93,2 Punkte. Die Plätze vier bis zehn gehen an BMW-Mini, Jeep, BMW, Audi, Skoda, Suzuki und Subaru.

Für einen guten Restwert zählen verschiedene Faktoren

Zu den Gründen hoher Restwerte zählen nicht allein hohe Neupreise und ein gutes Markenimage, sondern unter anderem auch eine entsprechende Preispolitik. So gibt es beispielsweise bei Dacia kaum Rabatte auf den Listenpreis und so gut wie keine künstlich billigen Tageszulassungen. Weil es den Gebrauchten auf den Höfen der Händler dadurch an preiswerter Neuwagen-Konkurrenz fehlt, bleiben die Preise relativ hoch.

Opel mit schlechter Bilanz

Dass das nicht bei allen Marken der Fall ist, zeigt ein Blick ans Ende der Liste. Dort finden sich Fiat (75,2), Smart (74,3), Opel (74,1) und Chevrolet (69,6). Die Amerikaner haben sich allerdings bereits vom deutschen Markt zurückgezogen.

 (Quelle: Schwacke)

So hat Schwacke gerechnet

Berechnet wurden die Daten anhand eines durchschnittlichen Gebrauchtwagens mit einem Alter von drei Jahren und einer Laufleistung von 60.000 Kilometer. Schwacke hat bei der Berechnung des Markenrankings alle Hersteller und Importeure berücksichtigt, die am Stichtag im Juli 2012 einen Marktanteil von wenigstens 0,2 Prozent erzielten, das entspricht einer Zulassungszahl von rund 6000 Fahrzeugen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018