Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Lada Niva: Geländewagen heißt jetzt Taiga 4x4

...

Der Lada Niva heißt jetzt Taiga 4x4

23.05.2013, 14:10 Uhr | t-online.de, mid

Lada Niva: Geländewagen heißt jetzt Taiga 4x4. Der Lada Niva heißt jetzt Taiga 4x4 (Quelle: Hersteller)

Lada Taiga 4x4, vormals Niva (Quelle: Hersteller)

Seit 1976 ist der Geländewagen Lada Niva auf dem Markt. Nun bekommt der Klassiker aufgrund diverser Änderungen einen neuen Namen: Taiga 4x4.

Lada Niva heißt jetzt Taiga

Seit Anfang 2013 bereitet ein deutscher Lada-Importeur den in Russland produzierten Geländewagen Niva in Kleinserie so gründlich auf, dass die Firma ihn unter dem neuen Namen "Taiga" verkauft. Nur 1000 Stück werden vom Taiga produziert - so lassen sich die gültigen Crashtestnormen umgehen, die der Lada nicht schafft.

Verbesserte Ausstattung für den Lada 4x4

Der neue Taiga 4x4 bietet neben den üblichen Ausstattungsdetails wie Untersetzungsgetriebe, Differentialsperre, ABS, elektronischem Gaspedal oder Servolenkung jetzt einen neuen strukturierten Schwellerschutz sowie veränderte Scheibenwischerarme und Stahlfelgen.

Lada konserviert den Klassiker

Zudem bekommt der Taiga für Deutschland noch eine Hohlraum-, Dachnaht- und Fensterschachtversiegelung, Unterbodenschutz, einen verstärkten Grill, neue Schutzleisten sowie Trittschutzfolie an den Schwellern spendiert. Damit sollte der kleine Geländegänger für Ausritte in den Matsch bestens gerüstet sein.

Lada Taiga: Günstiger Geländewagen

Zu erkennen ist das "Taiga 4x4" genannte Modell auch am WMI-Code der Fahrgestellnummer. Dort finden sich jetzt die Buchstaben WLX für Deutschland anstatt XTA für Russland. Der Taiga steht bei allen Lada-Händlern zu Preisen ab 10.990 Euro zum Verkauf.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018