Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & Service

Tanken: Benzin und Diesel ist in diesen Bundesländern am teuersten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextRock-Legende Tom Verlaine ist totSymbolbild für einen TextTote Seniorinnen: Soko sucht SerientäterSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Wrack zufällig entdecktSymbolbild für einen TextHertha: Kommt Bundesliga-Legende?Symbolbild für einen Text15-Jährige seit einer Woche vermisstSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen Watson TeaserBundesliga: Ex-Real-Star befeuert GerüchtSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

In diesen Bundesländern ist Sprit am teuersten

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 17.01.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 197212787
Die Preissäule einer Tankstelle: In manchen Bundesländern zeigt die Anzeige wesentlich mehr an als in anderen. (Quelle: IMAGO/Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Preis für Benzin und Diesel kann zwischen den Bundesländern teils stark variieren. Wo Autofahrer in Deutschland am besonders teuer tanken.

Derzeit tankt es sich im Westen und Süden der Republik am günstigsten. Besonders im Saarland und Rheinland-Pfalz müssen Autofahrer an der Tankstelle weniger bezahlen als in anderen Bundesländern, wie eine Auswertung des ADAC am Dienstag ergab. In einigen ostdeutschen Ländern haben sich dagegen besonders kräftige Zuwächse ergeben.

Das billigste Superbenzin der Sorte E10 gab es am Dienstag um 11.05 Uhr im Saarland mit 1,692 Euro pro Liter im Landesschnitt. Etwas teurer war der Sprit in Bayern mit 1,700 Euro, Rheinland-Pfalz mit 1,706 und Baden-Württemberg mit 1,709 Euro. In Nordrhein-Westfalen mit 1,727 Euro pro Liter ist der Abstand schon etwas deutlicher.

Am teuersten war E10 mit je 1,784 Euro in Schleswig Holstein und Brandenburg. Auch Sachsen (1,782 Euro), Bremen (1,773), Niedersachsen (1,772) sowie Berlin und Sachsen-Anhalt (1,769 Euro pro Liter) waren eher teuer.

Preisentwicklung Benzin und Diesel
0,00 €
kostete ein Liter Benzin Super im Mittel.
Stand:Benzin:Diesel:
  • Benzinpreis
  • Dieselpreis
Quelle: TANKERKÖNIG

In diesen Bundesländern ist Benzin und Diesel besonders günstig – oder teuer

Den günstigsten Diesel gab es in Rheinland-Pfalz mit 1,794 Euro pro Liter vor dem Saarland mit 1,796 Euro, Nordrhein-Westfalen mit 1,810 und Bayern und Baden-Württemberg mit je 1,827 Euro. Am teuersten war Diesel dagegen in Brandenburg mit 1,861 Euro pro Liter vor Berlin mit 1,850, Mecklenburg-Vorpommern mit 1,849 sowie Bremen und Sachsen-Anhalt mit 1,848 Euro.

Insgesamt sind die Unterschiede derzeit nicht ungewöhnlich. Im Sommer war der Abstand zwischen billigstem und teuersten Land teils deutlich größer. Allerdings haben sich die einzelnen Länder seit Dezember sehr unterschiedlich entwickelt: Während in Bayern der Preis für E10 nur um 2,2 Cent und für Diesel um 2,5 Cent stieg, verteuerte sich E10 in Berlin um 15,6 Cent, Diesel um 12 Cent.

Auch Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt erlebten deutlich überdurchschnittliche Anstiege. Dabei könnte eine Rolle spielen, dass die Raffinerie in Schwedt nach dem Ende russischer Öllieferungen nur noch mit etwas mehr als halber Auslastung läuft. Die genauen Wirkungen sind laut ADAC aber schwer festzumachen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wann Sie sich vom Auto trennen sollten
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
ADACBenzinDeutschlandTankstelle

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website