Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Die Checkliste: So wird Ihr Auto winterfest

Schritt für Schritt erklärt  

Die Checkliste: So wird Ihr Auto winterfest

04.12.2018, 15:21 Uhr | Peter Löschinger, Fabian Hoberg, dpa, mab

Frostschutz in Scheibenwischanlage nachfüllen. (Screenshot: t-online.de)
Frostschutz in Scheiben-Wischanlage nachfüllen

Mit dieser Anleitung haben Sie im Winter dauerhaft freie Sicht.

Ratgeber: So füllen Sie Frostschutz in der Scheiben-Wischanlage richtig nach. (Quelle: t-online.de)


Ein modernes und gut gewartetes Auto macht auch im kältesten Winter kaum Probleme. Ein paar Handgriffe sollten Sie dennoch machen, um gut durch die Kälte zu kommen. Hier ist die Checkliste.

Viele Werkstätten bieten Winterchecks mit Pflegemaßnahmen an. Ein großer Teil der Arbeiten lässt sich aber selbst erledigen. Zum Beispiel nach einer gründlichen Reinigung die Scheibenwischer zu prüfen. Ziehen sie Schlieren, sind notfalls die Wischerblätter zu ersetzen. Was gehört außerdem zum Winter-Check? Wann sollte man ihn durchführen? Hier sind die besten Tipps.

Selbst wechseln oder die Werkstatt machen lassen: Winterreifen gehören ab Oktober ans Auto, denn sie spielen ihre Vorteile schon bei Temperaturen unter sieben Grad aus. (Quelle: dpa/Inga Kjer)Selbst wechseln oder die Werkstatt machen lassen: Winterreifen gehören ab Oktober ans Auto, denn sie spielen ihre Vorteile schon bei Temperaturen unter sieben Grad aus. (Quelle: Inga Kjer/dpa)

Wann macht man das Auto winterfest?

Besser spät als nie – ideal dafür ist aber bereits der Oktober. Dann werden Winterreifen montiert, weil Sommerreifen bereits durch die Wetterbedingungen überfordert sein können. Dementsprechend sollte auch der Rest des Autos auf die Kälte vorbereitet werden. Die 13 wichtigsten Antworten rund um die Winterreifenpflicht finden Sie hier.

Gummidichtungen winterfest machen

Die Gummidichtungen etwa an Türen und Kofferraum schmieren Sie mit geeignetem Gummipfleger oder Silikonöl ein. Von Hirschtalg oder Vaseline rät der ADAC ab.

Türschlösser behandeln

Damit Türschlösser nicht einfrieren, behandelt man sie mit einem Universalspray oder einem anderen Öl, das jedoch nicht harzen darf. Sicherheitshalber legen Sie sich einen Türschlossenteiser zu. Verstauen Sie ihn in der Jackentasche und nicht im Auto – dort ist er bei zugefrorenen Türen natürlich überhaupt nicht hilfreich.

Batterie prüfen

Hatte die Batterie bereits im Herbst ihre Probleme? Dann sollte sie in der Werkstatt überprüft und bei Bedarf ausgetauscht werden. Defekte Batterien sind gerade im Winter die Hauptursache für Pannen – vor allem, wenn sie bereits einige Jahre auf dem Buckel haben.

Gut für klare Sicht bei trübem Winterlicht: eine gründliche Reinigung der Scheiben von außen und innen. (Quelle: dpa/Christin Klose)Gut für klare Sicht bei trübem Winterlicht: eine gründliche Reinigung der Scheiben von außen und innen. (Quelle: Christin Klose/dpa)

Beleuchtung prüfen

Bei einem Rundgang um das Auto kontrollieren Sie, ob alle Lampen funktionieren. Ein Fachmann stellt sie in der Werkstatt korrekt ein, im Oktober während der Aktion "Licht Test" bundesweit sogar kostenlos in vielen Werkstätten.

Frostschutz ins Kühlwasser

Eis im Kühlsystem führt zu Motorschäden. Damit das Kühlwasser im Winter nicht einfriert, geben Sie Frostschutz hinzu. Dazu öffnen Sie zunächst den Deckel des Kühlers – aber nur bei kaltem Motor, sonst können Sie sich Verbrennungen zuziehen. Ein Frostschutzprüfer, den es schon für wenige Euro etwa in Baumärkten gibt, misst dann den Frostschutzgehalt im System.

Für klare Sicht vorsorgen: Frostschutz für die Scheibenwaschanlage können Autofahrer problemlos selbst nachfüllen. (Quelle: dpa/Bodo Marks)Für klare Sicht vorsorgen: Frostschutz für die Scheibenwaschanlage können Autofahrer problemlos selbst nachfüllen. (Quelle: Bodo Marks/dpa)

Fehlt etwas, füllen Sie gemäß der Umrechnungstabelle auf dem Kanister nach. Ein Beispiel: Ein 55-prozentiger Anteil bietet eine Frostsicherheit bis minus 45 Grad. Das Mittel selbst muss die gleiche Farbe aufweisen wie das bereits im Kühler vorhandene (blau, rot oder grün) und darf nicht gemischt werden. Ob Sie ausreichend Mittel zugeführt haben, verrät Ihnen der Frostschutzprüfer.

Welche Winterpflege braucht der Lack?

Im Winter bleibt kein Auto lange sauber. Viele Autofahrer sparen sich deshalb die Kosten für die Waschstraße. Das ist aber ein Fehler. Denn insbesondere das Streusalz setzt dem Lack stark zu. Gerade im Winter ist es deshalb wichtig, dass Sie das Auto regelmäßig reinigen. Bei Bedarf sollten Sie es außerdem mit Politur und Wachs pflegen. Wann das nötig ist und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

 

Bußgeld für eingefrorenes Wischwasser

Dem Scheibenwischwasser geben Sie einen geeigneten Winterreiniger hinzu. Er schützt das System aus Pumpe, Spritzdüse und Wischwasser vor dem Einfrieren. Das Mittel sollte bis etwa minus 20 Grad wirken. Nach dem Auffüllen betätigen Sie mehrfach die Anlage, um das Mittel auch in die Schläuche und zu den Düsen zu bringen. Bei eingefrorenem Wischwasser kann ein Bußgeld von 20 Euro fällig werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • ADAC
  • Eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018