Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Diese Gebrauchtwagen fuhren einst Promis

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 28.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Michael Schumachers Pick-up: Manche VIP-Autos tauchen auf Gebrauchtwagen-Plattformen später wieder auf. Viele sind dann unbezahlbar – aber nicht alle.
Michael Schumachers Pick-up: Manche VIP-Autos tauchen auf Gebrauchtwagen-Plattformen später wieder auf. Viele sind dann unbezahlbar – aber nicht alle. (Quelle: Mobile.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Trainer vor Rückkehr nach Gladbach Symbolbild für einen TextBecker-Anwalt: "Fast nichts ist wahr"Symbolbild für einen TextÜbernimmt ein alter Bekannter den BVB?Symbolbild für ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild für einen TextBibi Claßen: Trennung offiziellSymbolbild für einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild für einen TextWesternhagen: "Gottverdammte Pandemie"Symbolbild für einen TextSo installieren Sie jetzt Windows 11Symbolbild für einen TextEine Million Euro? Tom Kaulitz spottetSymbolbild für einen TextDeal des Tages: Werkzeugkoffer zum Top-PreisSymbolbild für einen Watson TeaserHaaland verteilt Luxus-Geschenke an BVB-Team

Ob Formel-1-Weltmeister oder Comedy-Legende: Auch ihre neuen Schlitten werden irgendwann zu Gebrauchtwagen. Und einige von ihnen landen dann auf Verkaufsportalen. Schauen Sie mal, was gerade im Angebot ist.

Starke Autos und berühmte Vorbesitzer – das wird meistens teuer. Es gibt aber auch Gegenbeispiele. Hier sind drei aktuelle Angebote.

Der Pick-up von Michael Schumacher

Ford F150: Der US-Pick-up ist ein Sondermodell der "Harley-Davidson-Edition".
Ford F150: Der US-Pick-up ist ein Sondermodell der "Harley-Davidson-Edition". (Quelle: Mobile.de)

Sieben Mal Weltmeister der Formel 1: Michael Schumacher (52) ist einer der ganz wenigen wirklichen deutschen Weltstars. Seit seinem tragischen Ski-Unfall 2013 wird er komplett vor der Öffentlichkeit abgeschirmt.

Nun wird eines seiner früheren Autos auf der Gebrauchtwagenplattform "Mobile.de" angeboten: ein Ford F150, 14 Jahre alt, nur 25.000 km gefahren und 40.000 Euro teuer. Der riesige Pick-up ist ein Sondermodell ("Harley-Davidson-Edition") und wie gemacht dafür, schwere Bikes auf seiner Pritsche mitzunehmen.

Der Offroader von Otto

Ottos Offroader: Der Chevy Tahoe hat vier angetriebene Räder – und nur zwei Türen.
Ottos Offroader: Der Chevy Tahoe hat vier angetriebene Räder – und nur zwei Türen. (Quelle: Mobile.de)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Panzer-Manager von Rheinmetall verschwand tagelang
Ein Schützenpanzer Marder 1A5 der Bundeswehr (Symbolbild): Er wird von der Rheinmetall Landsysteme hergestellt.


Lange Schlangen vor dem Kino, ausverkaufte Hallen, Gags und Lieder, die fast jeder kennt: Seit mehr als 40 Jahren hüpft und jodelt Otto Waalkes (72) nun schon durch die deutsche Comedy-Szene. Sein neuerster Film, ein "Catweazle"-Remake, soll im Frühjahr starten. Auch eine Tour mit neuem Live-Programm ist geplant. Doch ob das wegen Corona alles stattfinden kann, weiß natürlich niemand so genau.

Auch beim Trend zum Offroader war Otto einer der Ersten: Sein Chevrolet Tahoe (225 PS, 223.000 km) ist immerhin schon 24 Jahre alt. Der schwarze Gelände-Riese hat eine erhöhte Bodenfreiheit und steht auf Spezial-Felgen. Insgesamt wurden zuletzt mehr als 15.000 Euro in das Auto hineingesteckt, sagt der Verkäufer. Da scheint der Preis von 19.900 Euro auf "Mobile.de" schon in einem ganz anderen Licht.

Das Coupé von Karl Dall

Karl Dalls Coupé: Der Mercedes CLK hat bereits viele Kilometer hinter sich, dafür aber einen sehr kleinen Preis.
Karl Dalls Coupé: Der Mercedes CLK hat bereits viele Kilometer hinter sich, dafür aber einen sehr kleinen Preis. (Quelle: Ebay)

Mit 79 Jahren hat erst vor Kurzem ein anderer Großer die Bühne für immer verlassen: Im November 2020 starb Karl Dall an den Folgen eines Schlaganfalls.

So endete eine Karriere, die zunächst als Kulissenschieber und bei der Chaos-Truppe Insterburg & Co. begann – und die manchen recht witzigen Haken schlug: In den frühen 60er-Jahren tauchte Dall (Autobiografie: "Auge zu und durch") beispielsweise im deutschen Western "Freddy und das Lied der Prärie" und auch im ersten "Winnetou" auf. Seine Rolle in beiden Filmen: ein Saloon-Gast.

Weitere Artikel

Neuer TÜV-Report zeigt es
Das sind die besten Gebrauchtwagen aller Klassen
Hauptuntersuchung: Für Neuwagen steht sie nach drei Jahren erstmals an, danach alle zwei Jahre.

Welchen kann man kaufen?
Deutschlands zehn beliebteste Gebrauchtwagen im TÜV-Check
Der Golf: Er ist nicht nur Deutschlands erfolgreichster Neuwagen, sondern auch das beliebteste Gebrauchtmodell. Teilt der TÜV-Prüfer die Liebe der Autokäufer?

Schwächen aufdecken
Die besten Tipps zum Gebrauchtwagenkauf
Geprüfte Gebrauchtwagen: Besser ist es, vor dem Kauf selbst das Modell der Wahl genau zu prüfen – oder einen Experten heranzuziehen.


Ein Mercedes aus seinem Vorbesitz steht nun zum Verkauf – ganz ohne Promi-Aufschlag: Der CLK 230 (21 Jahre alt, 197 PS, 311.000 km) soll 1.999 Euro kosten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Ford MotorMercedes-BenzMichael SchumacherOtto Waalkes
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website