Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

iOS15-Update ab sofort für iPhones zum Download verfügbar

Auch für viele ältere Geräte  

iOS 15 ab sofort für iPhones zum Download verfügbar

20.09.2021, 19:17 Uhr | t-online, jnm

iOS15-Update ab sofort für iPhones zum Download verfügbar.  (Quelle: Apple / Screenshot)

iOS 15: Das neue Betriebssystem steht ab sofort auch für ältere iPhones zur Verfügung (Quelle: Apple / Screenshot)

Apple hat sein neuestes iPhone-Betriebssystem iOS 15 zum Download bereitgestellt. Ab sofort können Nutzer eines Apple-Smartphones das Update kostenlos herunterladen. Erstmals haben sie jedoch eine Wahl.

Apple hat seine jüngste iOS-Version für die Öffentlichkeit freigegeben. Ab sofort kann die große Mehrheit der Apple-Smartphone-Nutzer auf Version 15 upgraden – und erhalt damit Zugriff auf etliche neue Funktionen. Einen Überblick über die besten Neuerungen haben wir für Sie hier zusammengestellt. Grundsätzlich steht das Update für alle Geräte ab dem iPhone 6s zur Verfügung – welche Geräte das im Detail sind, können Sie hier nachlesen.

Wer das Update installieren möchte, öffnet zunächst die "Einstellungen"-App und wählt den Menüpunkt "Allgemein".  Hier findet man anschließend den Eintrag: "Softwareupdate". Tippen Sie darauf.

Erstmals bekommt der Nutzer die Möglichkeit, vorerst auch bei der alten Version zu bleiben. Das Update wird dezent nur unten als Option angeboten (links). Wer dies antippt, sieht die klassische Update-Ansicht. (Quelle: Jan Mölleken)Erstmals bekommt der Nutzer die Möglichkeit, vorerst auch bei der alten Version zu bleiben. Das Update wird dezent nur unten als Option angeboten (links). Wer dies antippt, sieht die klassische Update-Ansicht. (Quelle: Jan Mölleken)

Hier ergibt sich nun eine Neuerung: Bislang wurde Nutzern hier lediglich gezeigt, dass ein neues Update zur Verfügung steht – wer will konnte es hier dann herunterladen und installieren.

Diesmal steht dort statt dessen: "Dein iPhone ist auf dem neuesten Stand". Erst ganz unten findet sich die Option: "Auch verfügbar: Auf iOS 15 aktualisieren". Wer dieser Option folgt, kann dann das Update laden und installieren.

Bevor Sie nun allerdings auf die neueste Version upgraden, sollten Sie dringend ein Backup Ihrer Daten anlegen. Das kann man etwa via iCloud tun. Dazu öffnen Sie die "Einstellungen"-App und tippen auf "iCloud". Hier scrollt man zu dem Menüpunkt "iCloud-Backup" und schaltet dieses ein. Über die Schaltfläche "Backup jetzt erstellen" lässt sich die Datensicherung in der Cloud sofort anstoßen. Andernfalls erfolgt sie automatisch, wenn das iPhone nachts mit einem Stromkabel verbunden und in einem WLAN eingewählt ist.

Alternativ kann das Backup auch direkt auf dem PC oder Mac angelegt werden. Dazu benötigt man die Software iTunes. Wie genau das Update klappt, lesen Sie in diesem Artikel.

Ist das Backup erstellt, kann das Update auf iOS 15 gestartet werden. Je nach Internetverbindung und Auslastung von Apples Servern kann dies im ungünstigsten Fall durchaus mehrere Stunden dauern. Wer keine Eile mit dem Update hat, aktiviert  die Option "Automatische Updates". Die Aktualisierung wird dann in einer der folgenden Nächte automatisch erfolgen.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: