Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp-Störungen traten Silvester schon vor Mitternacht auf

...

Probleme zu Silvester  

Weltweite Störung bei WhatsApp

01.01.2018, 16:14 Uhr | LT, t-online.de

WhatsApp-Störungen traten Silvester schon vor Mitternacht auf. Die Nachrichten kommen nicht an: WhatsApp hat mit Störungen zu kämpfen. (Quelle: imago/Reporters)

Die Nachrichten kommen nicht an: WhatsApp hat mit Störungen zu kämpfen. (Quelle: Reporters/imago)

Bei WhatsApp gab es am Silvesterabend weltweit massive Störungen. Auf der Website "allestörungen.de" wurden die europäischen Länder angezeigt, die am meisten von der Störung betroffen waren.

Vor allem waren Deutschland, Italien, Spanien und die Niederlande betroffen. Besonders in deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, Frankfurt und München fiel die App aus. Die Nutzer konnten keine Nachrichten senden oder empfangen. Bei dem Portal gingen gegen 20 Uhr mehr als 6000 Störungsmeldungen ein. Gegen 21 Uhr war die Störung größtenteils behoben.

WhatsApp-Störungskarte von allestoerungen.de (Quelle: Screenshot allestoerungen.de)WhatsApp-Störungskarte von allestoerungen.de (Quelle: Screenshot allestoerungen.de)

Auf Twitter beschwerten sich User über die Störung, mit dem Hashtag "whatsappdown" wurden zahlreiche, zum Teil humorvolle Tweets veröffentlicht.

Störungen bei Messengerdiensten sind zu Silvester nicht untypisch, treten allerdings normalerweise erst nach Mitternacht auf.

Quellen:
- allestörungen.de
- eigene Recherchen

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018