Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalSmartphoneApple

AirPods im Bauch: Mann verschluckt Apple-Kopfhörer und scheidet sie wieder aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextBericht: Stromnetzbetreiber warnt KundenSymbolbild für einen TextPrinzessin überrascht mit AnkündigungSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextBericht: Geheimpapiere in Trumps LagerSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextNach 20 Jahren: Ehe-Aus bei HollywoodstarSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mann verschluckt AirPod und scheidet sie wieder aus

Von t-online, hd

06.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Apple AirPods neben einem iPhone: Die beliebten In-Ear-Kopfhörer sind zum Sport und im Alltag beliebt.
Apple AirPods neben einem iPhone: Die beliebten In-Ear-Kopfhörer sind zum Sport und im Alltag beliebt. (Quelle: Stephen Lam/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Apples kabellose Kopfhörer sind ein Verkaufserfolg. Allerdings gehen Sie leicht verloren. Ein Mann hat einen der Kopfhörer verschluckt und erlebte eine große Überraschung.

Ben Hsu, ein Mann aus Taiwan, vermisste nach einem Nickerchen einen seiner kabellosen Ohrhörer von Apple ("AirPods", Preis rund 180 Euro). Über eine Suchfunktion fahndete er nach dem fehlenden Teil. Offenbar befand sich das drei Zentimeter lange Teil immer noch im gleichen Raum. Dabei hörte er ein Piepen, das aus seinem Bauch zu kommen schien. So heißt es jedenfalls in einem Bericht der britische Boulevardzeitung "Daily Mail" von Anfang Mai.


Soundbars im Vergleich: Besserer Ton für den TV

Die Sonos Beam hat Amazons Sprachassistenten Alexa an Bord.
Sonos Playbar
+8

Im Krankenhaus habe ein Röntgenbild gezeigt, dass sich der Mini-Kopfhörer tatsächlich in seinem Magen befand. Hsu bekam ein Abführmittel und ging nach Hause. Einen Tag später tauchte der fehlende Kopfhörer wieder auf. Die große Überraschung: Er funktionierte immer noch. Der Akku hatte noch 41 Prozent Ladung. Auch einen kompletten Waschgang in der Maschine hat ein AirPods schon unbeschadet überstanden.


Ein Arzt aus dem taiwanesischen Krankenhaus erklärte, dass das weiße Plastik um die Batterie Ben Hsu vor schlimmen Folgen bewahrt hätte. Der Inhalt der Batterie hätte seinen Magen und Darm angreifen können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bericht der "Daily Mail": "Man accidentally swallows an Apple AirPod… and it STILL WORKS after it passes through his system"
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AppleTaiwaniPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website