Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

BSI: Vorsicht vor Betrugsmails im Namen der Behörde

Schadsoftware im Anhang  

Vorsicht vor Betrugsmails im Namen des BSI

25.07.2019, 13:44 Uhr | dpa

 (Quelle: SAT.1)

Phishing: So können sich Empfänger verdächtiger E-Mails vor dem Datenklau schützen. (Quelle: SAT.1)

Phishing: So versuchen Betrüger, an unsere Daten zu kommen

Neben Angeboten und Newslettern von Onlinehändlern flattern immer häufiger auch sogenannte Phishing-E-Mails in unsere Postfächer. Ziel der Onlinebetrüger: das Sammeln von Identitäten. (Quelle: SAT.1)

Phishing: So können sich Empfänger verdächtiger E-Mails vor dem Datenklau schützen. (Quelle: SAT.1)


Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt derzeit vor Betrugsmails, die im Namen der Behörde verschickt werden. Wer die Nachricht öffnet, kann sich schädliche Software auf den Rechner laden.

Internetnutzer erhalten derzeit gefährliche Mails, die Betrüger im Namen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verschicken. Darin geben die Kriminellen vor, dass Unberechtigte Zugriff auf die persönlichen Daten der Empfänger hätten, wie aus einem vom BSI verbreiteten Bild einer solchen Mail hervorgeht.

"Das BSI ist nicht Absender der Mails mit der Absenderadresse 'meldung@bsi-bund.org'", teilte das Amt mit. Entsprechende Nachrichten sollten Empfänger nicht öffnen.

Um sich generell vor schädlichen Mails zu schützen, empfiehlt das BSI einen Drei-Punkte-Check: Nutzer sollen zunächst darauf achten, ob ihnen der Absender einer Nachricht bekannt ist, Betreff und Text sinnvoll erscheinen und ein Anhang vorhanden ist.


Wenn etwa im Anhang einer Mail eine Rechnung ist, obwohl in jüngerer Vergangenheit nichts bestellt wurde, sollte man vorsichtig sein. Im Zweifel hilft es, beim Absender telefonisch nachzufragen, ob die entsprechende Mail tatsächlich von ihm verschickt wurde, bevor man diese öffnet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal