Sie sind hier: Home > Digital > Audio >

Bluetooth-Lautsprecher "D Fine" Testsieger bei Chip

"Exzellentes Klangbild"  

Bluetooth-Lautsprecher "D Fine" Testsieger bei Chip

29.05.2018, 16:16 Uhr | t-online, hd

Bluetooth-Lautsprecher "D Fine" Testsieger bei Chip. Dockin D Fine: Mobile Bluetooth-Boxen werden immer beliebter (Quelle: Hersteller/Dockin)

Dockin D Fine: Mobile Bluetooth-Boxen werden immer beliebter (Quelle: Dockin/Hersteller)

Gleich drei Mal gewinnt der Bluetooth-Lautsprecher "Dockin D Fine" im unabhängigen Chip-Test. Das Computermagazin lobt vor allem den Klang und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

"Satter und ausgewogener Sound", so beschreibt das Computermagazin "Chip" den Bluetooth-Lautsprecher "D Fine" des Herstellers Dockin. "Chip" testete 35 Bluetooth-Lautsprecher. Der Docking "D Fine" ist dabei nicht nur Gesamtsieger. Er gewann auch in den Kategorien "Beste Soundqualität" und "Preistipp".

Chip lobt unter anderem die Powerbank-Funktion des Lautsprechers: Nutzer können dank dem USB-Stecker andere Geräte an dem Lautsprecher aufladen. Der Akku liefert 6.600 Milliamperestunden (mAh). Das reicht laut Chip aus, um etwa 15 Stunden lang Musik hören zu können. Das komplette Aufladen dauert etwa drei Stunden.

Dockin D Fine: Der dreifache Testsieger bei Chip (Quelle: Hersteller/Dockin)Dockin D Fine: Der dreifache Testsieger bei Chip (Quelle: Dockin/Hersteller)

Ausgewogener Klang

Zudem betont "Chip" das "exzellente und ausgewogene Klangbild" dank Zwei-Wege-System und 50 Watt Leistung. Gleichzeitig kritisiert "Chip", dass die Mitten bei starkem Bass und höherer Lautstärke etwas verloren gehen. Wer das Gerät im Freien einsetzen möchte, muss unter anderem das hohe Gewicht (knapp zwei Kilo) und die Größe (28,5 x 10 x 10,3 Zentimeter) beachten.

Das Gerät lässt sich mit Zuspielern per Bluetooth-Funk oder NFC verbinden. Features wie WLAN oder AirPlay fehlen jedoch. Insgesamt empfiehlt Chip den Lautsprecher, vor allem wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Der "D Fine" ist für knapp 140 Euro erhältlich.

Technische Daten
Bluetooth 4.0 + EDR / NFC
50 Watt Leistung
Größe: 28,5 Zentimeter x 10 Zentimeterx 10,3 Zentimeter
Gewicht: 1.930 Gramm
Akku: 6.600 Milliampere-Stunden
USB-Ausgang: USB-A, 5 Volt, 1 Ampere

Wichtig beim Lautsprecher-Kauf

In einem angehängten Video erklärt "Chip" ausführlich, worauf Käufer bei Bluetooth-Lautsprechern achten sollten: So kommt es vor allem darauf an, wo Nutzer das Gerät einsetzen möchten. Für den Einsatz unterwegs rät "Chip" zu einem Gerät mit kompakter Bauweise und einer Akkulaufzeit von mindestens vier Stunden.

Auch wasserfest sollte das Gerät möglichst sein. Zuhause können Käufer auf größere Lautsprecher zurückgreifen. Diese bieten meist einen besseren Klang als kleinere Geräte. Das "Chip"-Video mit weiteren Tipps finden Sie hier.

ANZEIGE: Hier können Sie den "D Fine" bestellen.

Hinweis: "Dockin D Fine" ist eine ist eine Marke der Ströer Products GmbH.
t-online.de ist ein Unternehmen der Ströer News Publishing GmbH.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal