Sie sind hier: Home > Digital >

"Tomb Raider": Zwei Lara-Croft-Spiele bis Dienstag gratis erhältlich

Wegen Corona-Epidemie  

Zwei Lara-Croft-Spiele bis Dienstag gratis erhältlich

23.03.2020, 14:28 Uhr | avr, t-online.de

"Tomb Raider": Zwei Lara-Croft-Spiele bis Dienstag gratis erhältlich . Ein Screenshot aus "Tomb Raider": Zwei Spiele der Reihe gibt es bis Dienstag kostenlos.  (Quelle: Square Enix/ Crystal Dynamics, Eidos-Montréal)

Ein Screenshot aus "Tomb Raider": Zwei Spiele der Reihe gibt es bis Dienstag kostenlos. (Quelle: Square Enix/ Crystal Dynamics, Eidos-Montréal)

Lara Croft aus "Tomb Raider" gilt als Popkultur-Ikone. Wegen der Corona-Epidemie sind nun zwei ihrer Spiele kostenlos erhältlich. Wer sich das Angebot sichern möchte, muss sich aber beeilen.

Wegen der Corona-Epidemie sind die Menschen angehalten, zuhause zu bleiben. Um das Nutzern zu erleichtern, bietet Entwickler Square Enix derzeit zwei Spiele der "Tomb Raider"-Reihe kostenlos: "Tomb Raider" von 2013 und "Lara Croft and the Temple of Osiris". Das schreibt Square Enix in einem Blog-Beitrag.

Der Entwickler vertreibt das Angebot unter dem Motto "Stay home and play" (bleibt zuhause und spielt). Das Angebot gilt bis 24. März 8 Uhr und läuft über die Spieleplattform Steam. Um es in Anspruch zu nehmen, müssen Nutzer einen kostenlosen Steam-Account erstellen und das Programm auf ihren Rechner laden. Klicken Sie hier, um zum Angebot zu gelangen.

"Tomb Raider" ist ab 18 Jahren freigegeben. "Lara Croft and the Temple of Osiris" ist ab 12 Jahren freigegeben.

Darum geht es in "Tomb Raider"

Das erste "Tomb Raider" erschien 1994. Spieler übernehmen die Rolle der Archäologin Lara Croft, erkunden Höhlen und decken Geheimnisse auf. Spieler müssen dabei auch gegen Gegner wie Mumien kämpfen.

Die Spielereihe war weltweit ein Erfolg und Lara Croft entwickelte sich zur Popkultur-Ikone. Unter anderen erschienen auch einige Kinofilme, in den meisten übernahm Angelina Jolie die Hauptrolle.

"Tomb Raider" von 2013 gilt als Neuauflage der Lara-Croft-Spiele und erhielt von Kritikern gute bis sehr gute Bewertungen. Das Spiel erzählt die Anfänge von Lara Croft, die sich von einer jungen Archäologin zur Überlebenskünstlerin entwickelt. Bei "Lara Croft and the Temple of Osiris" handelt es sich um einer Mehrspieler-Variante von "Tomb Raider" und ist für bis zu vier Spieler geeignet. Die Kritiken für dieses Spiel sind ausgeglichen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal