Sie sind hier: Home > Digital >

Gamescom 2020 Opening Night – Star Wars & Sims: Titel und Trailer vorgestellt

Star Wars & The Sims  

Die spannendsten Titel der Spielemesse Gamescom

28.08.2020, 07:53 Uhr | Von Nedzad Hurabasic

Gamescom 2020 Opening Night – Star Wars & Sims: Titel und Trailer vorgestellt. Star Wars Squadrons: Eines der Spiele, die auf der Gamescom 2020 vorgestellt wurden (Quelle: Hersteller)

Star Wars Squadrons: Eines der Spiele, die auf der Gamescom 2020 vorgestellt wurden (Quelle: Hersteller)

Star Wars, Medal of Honor oder Die Sims: Auf der Videospielemesse Gamescom waren die wichtigsten Neuvorstellungen überwiegend alte Bekannte. Eine Auswahl der spannendsten Titel des Spielejahrs 2020.

Die Coronoakrise macht auch vor der Gamescom nicht halt: Wegen der weltweiten Epidemie verlegten die Veranstalter die bedeutendste Publikums-Spielemesse schon vor Wochen von den Kölner Messehallen ins Internet: Sie findet in diesem Jahr rein digital statt. Am Donnerstagabend wurden im Rahmen der zweistündigen Video-Show "Opening Night Live" viele neue Spielehits vorgestellt. Die wichtigsten Titel der Eröffnungsshow:

"Ratchet & Clank Rift Apart"

Eines der wenigen Spiele des Events, die das Potenzial der nächsten Konsolen-Generation andeutete: Das bunte Action-Abenteuer voller Humor ist wundervoll animiert und inszeniert. Die Entwickler versprechen, komplett ohne Ladezeiten auszukommen und damit die technischen Fähigkeiten der im Herbst kommenden Playstation 5 zu nutzen.

Kommt Ende 2020/Anfang 2021 für Playstation 5.



"Call of Duty: Black Ops Cold War"

Der 17. Teil der Actionspiel-Serie versetzt Spieler zurück in die Epoche des Kalten Krieges. Beginnend mit dem Konflikt in Vietnam bis hin zu der Jagd auf einen sowjetischen Spion, wird im Auftrag des US-Präsidenten Ronald Reagan rund um den Globus geballert. Hersteller Activision verspricht außerdem eine enge Verzahnung mit dem aktuellen Online-Spielehit "Warzone".

Ab 13. November für Playstation 4, Xbox One und PC.

"Star Wars: Squadrons"

Das Weltraum-Spektakel erhielt die Auszeichnung als bestes Actionspiel der Gamescom. Wer wollte nicht schon immer wie Luke Skywalker durchs All düsen? Spieler fliegen im Laufe der Handlung sowohl für das Imperium als auch aufseiten der Rebellen. Untermalt vom bekannten Bombast-Soundtrack der Filme stürzen sich virtuelle Piloten in die spannenden Missionen und schalten feindliche Flieger und Verteidigungsanlagen aus.

Ab 2. Oktober für PS4, PC und Xbox One.

"The Sims 4 Reise nach Batuu"

Die Lebenssimulation "The Sims 4" erhält eine galaktische Erweiterung: Die Sims beteiligen sich demnächst auch am Sternenkrieg - auf ihre ganz spezielle Art. Spieler führen hier quasi als Sims-Figuren ein Leben hinter den Kulissen des Star Wars-Universums. Dabei kleiden sie sich im Stile bekannter Helden, bekommen ein Lichtschwert und gestalten einen eigenen Droiden.

Ab 8. September für PC, PS4 und Xbox One.

"Wasteland 3"

Der Mix aus Rollenspiel und Strategiespiel versetzt Spieler in eine derbe postapokalyptische Welt. Während Dialoge und Aufträge die Handlung und Entwicklung der Charaktere Rollenspiel-typisch vorantreiben, geht es in den Gefechten ans Eingemachte. Dort müssen Gamer ihre strategischen Fertigkeiten unter Beweis stellen und sich gegen harte Gegner durchsetzen, um einen Diktator zu stürzen.

Ab 28. August für PS4, Xbox One und PC.

"Medal of Honor: Above and Beyond"

Das Actionspiel versetzt Spieler zurück in den Zweiten Weltkrieg. In Frankreich kämpfen sie als Angehörige der Résitance gegen die deutschen Besatzer, nehmen am D-Day teil und verhindern den Start der V2-Raketen. Das Einzelspieler-Abenteuer schickt Gamer hinter die feindlichen Linien und bietet dank virtueller Realität, viele Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung.

Kommt Ende 2020 für Oculus Rift.

"Unknown 9"

Die größte Überraschung des Abends war wohl die Ankündigung dieses Abenteuerspiels, dessen Handlung in Indien spielt. Ein kleines Mädchen namens Haroona besitzt offenbar übernatürliche mentale Kräfte, die sie gegen reale und mystische Angreifer einsetzt. Auffällig ist neben der herausragenden Grafik auch die tolle Musikuntermalung des neuen Geheimtipps.

Für PC, Playstation 5 und Xbox Series X, noch ohne Datum.

Die Videospielmesse Gamescom findet üblicherweise in Köln statt und ist die größte Videospielmesse, die auf für allgemeine Besucher zugelassen ist. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung aufgrund der Corona-Epidemie komplett ins Internet verlegt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal