Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Amazon überholt Google als wertvollste Marke der Welt

Internetkonzerne weit vorne  

Wertvollste Marken: Neue Nummer eins steht fest

11.06.2019, 10:31 Uhr | AFP

Amazon überholt Google als wertvollste Marke der Welt. Smartphone-Screen mit Firmen-Icons: In die Top Ten der wertvollsten Unternehmen schafften es acht US-Firmen und mit Alibaba und Tencent zwei chinesische Unternehmen.  (Quelle: imago images/ITAR-TASS)

Smartphone-Screen mit Firmen-Icons: In die Top Ten der wertvollsten Unternehmen schafften es acht US-Firmen und mit Alibaba und Tencent zwei chinesische Unternehmen. (Quelle: ITAR-TASS/imago images)

279 Milliarden Euro: So viel ist die wertvollste Marke der Welt wert. Unter den Top Ten sind großteils US-amerikanische Firmen. Das wertvollste deutsche Unternehmen liegt erst auf Platz 16. 

Der US-Onlinehändler Amazon ist zur weltweit wertvollsten Marke aufgestiegen. Der Konzern entthronte den US-Internetgiganten Google und steigerte seinen Markenwert um 52 Prozent auf 315 Milliarden Dollar (278 Milliarden Euro), wie der am Dienstag vom Analyseinstitut Kantar vorgestellte BrandZ Report der hundert wertvollsten Marken ergab. Im vergangenen Jahr belegte Amazon noch Platz drei, dieser ging diesmal an Google. Der US-Konzern Apple verteidigte seinen zweiten Rang.

Sieben deutsche Unternehmen in den Top 100 

Apple kam der Analyse zufolge auf einen Markenwert von 309,5 Milliarden Dollar, dicht gefolgt von Google mit 309 Milliarden Dollar. Dahinter platzierten sich Microsoft, Visa und Facebook. 

In die Top Ten schafften es acht US-Firmen und mit Alibaba und Tencent zwei chinesische Unternehmen. Als wertvollste deutsche Marke gilt der Untersuchung zufolge der Softwarekonzern SAP, der mit 57,5 Milliarden Dollar Rang 16 belegt.



Auch die Deutsche Telekom, die Autobauer Mercedes-Benz und BMW sowie DHL, Siemens, Aldi und Adidas schafften es in die Top 100. Zum Erfolg von Amazon erklärt das Analyseinstitut Kantar, das der britischen Werbegruppe WPP gehört, "intelligente Aufkäufe, ein exzellenter Kundenservice und seine Fähigkeit, sich mit einem breiten Angebot von der Konkurrenz abzusetzen", hätten den Markenwert des US-Konzerns gesteigert. Es gebe zudem keine Anzeichen für eine Verlangsamung des Wachstums.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal