• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Facebook
  • Neue Funktion: "Facebook News" in Deutschland gestartet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextOpec-Generalsekret├Ąr gestorbenSymbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana auf B├╝hne kollabiertSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Separatisten kapern FrachterSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bef├Ârdert Ex-ProfiSymbolbild f├╝r einen TextEU-Land f├╝hrt Wehrpflicht wieder einSymbolbild f├╝r einen TextJunger Biker stirbt auf der A29Symbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextLindner-Hochzeit: So ├╝bernachtet das PaarSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserKinderstar offenbart intimes Liebes-DetailSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

"Facebook News" in Deutschland gestartet

Von dpa
Aktualisiert am 18.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Facebook hat ab heute einen gesonderten Bereich f├╝r journalistische Inhalte.
Facebook hat ab heute einen gesonderten Bereich f├╝r journalistische Inhalte. (Quelle: Fabian Sommer/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Facebook hat einen gesonderten Bereich f├╝r Nachrichten in Deutschland gestartet. Dort sind ausgew├Ąhlte Inhalte von Partnermedien zu sehen. Facebook zahlt daf├╝r an die Verlage.

Facebook hat am Dienstag in Deutschland einen gesonderten Bereich f├╝r journalistische Inhalte gestartet. In den "Facebook News" wird ab sofort in der App und auf der Webseite des Online-Giganten eine Auswahl von Nachrichteninhalten von derzeit 35 Verlagen mit mehr als 100 Medienmarken pr├Ąsentiert.


So l├Âschen Sie Ihr Facebook-Konto

Die Datenskandale bei Facebook lassen viele Nutzer ├╝ber einen Ausstieg beim sozialen Netzwerk nachdenken. Um Ihr Konto zu l├Âschen, m├╝ssen Sie sich als Erstes in Ihren Account einloggen.
Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf den Pfeil rechts oben, der nach unten zeigt. Das ├Âffnet eine Dropdown-Liste.
+5

"Mit "Facebook News" wollen wir den Menschen auf unserer Plattform mehr Qualit├Ątsjournalismus zur Verf├╝gung stellen und gleichzeitig den Verlagen mehr Monetarisierungsm├Âglichkeiten bieten", sagte Facebook-Manager Jesper Doub der Deutschen Presse-Agentur.

"Facebook News" war im Oktober 2019 in den USA eingef├╝hrt worden. Anfang 2021 startete der Dienst in Gro├čbritannien. Deutschland ist nun das dritte Land weltweit, in dem Facebook und Verlage in dieser Form kooperieren. Der Dienst wird bei Anwenderinnen und Anwendern in Deutschland im Laufe des Tages erscheinen.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Eine radikale Entscheidung
Rettungseinsatz nach dem Abbruch am Marmolata-Gletscher in den Dolomiten.


Am Montag hatte ├╝berraschend der Medienkonzern Axel Springer angek├╝ndigt, bei "Facebook News" im Rahmen einer umfassenden internationalen Kooperation mit an Bord zu sein. Neu auf der aktuellen Liste der Kooperationspartner ist unter anderem auch die S├╝dwestdeutsche Medienholding ("S├╝ddeutsche Zeitung", "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung").

Bei "Facebook News" werden die Medienh├Ąuser daf├╝r bezahlt, dass sie Inhalte verlinken, die bislang nicht auf der Plattform zu sehen waren. Sie m├╝ssen aber nicht eigens f├╝r Facebook produziert werden. In dem Bereich werden k├╝nftig aktuelle Schlagzeilen pr├Ąsentiert, die von einem Team von Journalisten ausgew├Ąhlt werden, um die Facebook-User ├╝ber die neuesten Nachrichten zu informieren.

Mit Hilfe von Algorithmen wird "Facebook News" zus├Ątzlich auch personalisierte Inhalte anbieten. Diese Auswahl basiert auf den Nachrichten, die Nutzerinnen und Nutzer lesen, teilen und abonnieren. "So k├Ânnen sie neue Interessen und Themen ihrer Lieblingsmedien oder -publikationen entdecken, denen sie bisher nicht gefolgt sind", sagte Doub. Weiterhin bietet das Netzwerk in "Facebook News" traditionelle Rubriken (Wirtschaft, Unterhaltung, Gesundheit, Wissenschaft & Technik sowie Sport). Das Angebot bietet auch sogenannte Kollektionen. Das sind spezielle Themenbereiche, die je nach Lage erstellt werden. Aktuell gibt es eine Covid-19-Kollektion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche Presse-AgenturDeutschlandFacebookUSA

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website