Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Fingerabdrücke, Porträts und mehr: LKA löscht 42.000 Täterdaten versehentlich

Fingerabdrücke, Porträts und mehr  

LKA löscht versehentlich 42.000 Täterdaten

27.02.2021, 12:30 Uhr | dpa

Fingerabdrücke, Porträts und mehr: LKA löscht 42.000 Täterdaten versehentlich. Digitaler Fingerabdruck: Das LKA löscht versehentlich Zehntausende Datensätze. (Quelle: imago images/LeexWoodgate)

Digitaler Fingerabdruck: Das LKA löscht versehentlich Zehntausende Datensätze. (Quelle: LeexWoodgate/imago images)

Eine Verkettung von Fehlern hat offenbar zur Löschung von Zehntausenden Datensätzen zu Straftätern aus Sachsen-Anhalt geführt. Immerhin gibt es Hoffnung darauf, dass die Daten nicht gänzlich verloren sind.

Aus einer Datenbank der Polizei sind versehentlich rund 42.000 Datensätze zu Straftätern aus Sachsen-Anhalt gelöscht worden – die Rettung ist aber wahrscheinlich. Die Datensätze enthalten Fingerabdrücke, Porträtaufnahmen sowie Besonderheiten wie Tätowierungen und Narben von Tätern. Eine Fehlerkette, die im Landeskriminalamt (LKA) in Magdeburg geendet habe, führte zur Löschung, erklärte ein Sprecher am Samstag. Zuvor hatte die "Magdeburger Volksstimme" berichtet.

Betroffen ist demnach der erkennungsdienstliche Teil des Polizeilichen Informationssystems, der kürzlich vom Bundeskriminalamt an die Länder rückübertragen worden ist. Im konkreten Fall hätten alle Daten auf eine mögliche Löschung oder Verlängerung überprüft werden sollen.

Gänzlich verloren sind sie aber vermutlich nicht: Im Bundeskriminalamt existiere eine Datenbanksicherung, aus der die gelöschten Daten voraussichtlich wiederhergestellt werden können, sagte der LKA-Sprecher der "Magdeburger Volksstimme".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal