Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Marathon: Langes laufen kann Nieren schaden.

Gesundheit  

Marathon kann auf die Nieren gehen

23.07.2013, 11:39 Uhr | fsy

Marathon: Langes laufen kann Nieren schaden.. Marathon: Ein Marathonlauf hat nicht nur positive Auswirkungen auf unseren Körper. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Marathonlauf hat nicht nur positive Auswirkungen auf unseren Körper. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Getreu dem Motto "Laufen kann doch jeder" schnüren in Deutschland immer mehr Freizeitsportler ihre Laufschuhe. Vielen reicht das regelmäßige Training jedoch nicht und stecken sich höhere Ziele: Einmal einen Marathon bestreiten. Das Berliner Charité hat nun eine erschreckende Entdeckung gemacht: Ein Marathonlauf kann auf die Nieren gehen.

Bluttests wiesen Beeinträchtigung der Niere nach

Die Berliner Forscher untersuchten beim diesjährigen Berlin Marathon 167 Teilnehmer vor und nach dem Marathonlauf. Die Teilnehmer der Studie waren zu 53 Prozent Männer und zu 47 Prozent Frauen und hatten ein Durchschnittsalter von etwa 50 Jahren. Vor und nach dem Marathonlauf wurden sie mittels Echokardiografie und eines Bluttests untersucht. Das erschreckende Ergebnis: Über die Hälfte der untersuchten Marathonläufer hatte nach dem Lauf eine beeinträchtige Nierenfunktion.

Stadium drei einer akuten Nierenschädigung möglich

Dieses Ergebnis lieferten die Cystatin-C-Werte der Sportler. Der Wert dieses Proteins zeigt an, wie gut die Filtration der Nieren funktioniert. Bei mehr als 50 Prozent der Teilnehmer ging der Wert stark zurück: 43 Prozent der Läufer hatten einen 25-prozentigen Rückgang des Proteins, bei 13 Prozent der Läufer waren es sogar mehr als 50 Prozent. Dieser Rückgang entspricht den Stadien zwei und drei einer akuten Nierenschädigung, so die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie.

Niere nur vorübergehend beeinträchtigt 

Die gute Nachricht: Die beeinträchtigte Nierenfunktion ist nur ein vorübergehender Effekt. Nach zwei Wochen der Regeneration hatten sich die Nierenwerte der Sportler wieder erholt.

Keine relevanten Herzmuskelstörungen nachgewiesen

Die Forscher widmeten sich auch dem hartnäckigen Gerücht, die Teilnahme an einem Marathon könne die Herzfunktion beeinträchtigen. Diese Annahme bestätigte sich nicht. Zwar wiesen mehr als ein Drittel der untersuchten Läufer nach dem Marathon erhöhte Blutwerte auf, die zunächst den Verdacht aufkommen ließen, dass bei ihnen nach dem Lauf eine Herzschwäche vorliege. Eine Untersuchung mit dem Echokardiogramm, bei der das Herz mithilfe von Ultraschallwellen untersucht wird, zeigte jedoch keine relevanten Herzmuskelstörungen.

Gute Vorbereitung dennoch notwendig

Nichtsdestotrotz sollte man dieses Ergebnis nicht zum Anlass nehmen, einen Marathon entspannt anzugehen. Eine Gefahr für das Herz besteht trotzdem, wenn man seinen Körper nicht ausreichend auf den Lauf vorbereitet. Experten empfehlen, mindestens ein Jahr vor dem anvisierten Marathon mit einem speziellen Training zu beginnen. Vor allem die Muskulatur muss zuvor ausreichend aufgebaut werden, da diese beim Lauf sehr stark beansprucht wird.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal