• Home
  • Gesundheit
  • Gesund leben
  • Finger schlafen ein: Dann sollten Sie besser zum Arzt


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Finger schlafen ein: Dann sollten Sie besser zum Arzt

Von t-online, mra

Aktualisiert am 23.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Kribbeln in der Hand (Symbolbild): Schlafen einzelne oder mehrere Finger immer wieder ein, ist m├Âglicherweise ein Nerv unter Druck geraten.
Kribbeln in der Hand (Symbolbild): Schlafen einzelne oder mehrere Finger immer wieder ein, ist m├Âglicherweise ein Nerv unter Druck geraten. (Quelle: Doucefleur/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild f├╝r einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild f├╝r einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąngerin spricht ├╝ber ihre AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Das Gef├╝hl kennen viele: Sie wachen in der Nacht mit einem tauben Gef├╝hl in der Hand auf und die Finger prickeln. Nicht in jedem Fall ist das harmlos.

Wenn die Finger einschlafen und es kribbelt, prickelt oder schmerzt, bedeutet das oftmals, dass die Nerven zu wenig aktiv sind. In der Regel sind solche Missempfindungen harmlos, doch kehren sie immer wieder, ist medizinischer Rat gefragt.


Acht Gelenk-S├╝nden

├ťbergewicht schadet den H├╝ft- und Kniegelenken nicht nur durch die ├╝berfl├╝ssigen Pfunde, die darauf lasten. Zus├Ątzlich sondert das Fettgewebe verst├Ąrkt Hormone ab, die zur Zerst├Ârung des Gelenkknorpels beitragen. Deshalb brauchen stark beleibte Menschen fr├╝her eine neue H├╝fte oder ein k├╝nstliches Kniegelenk als schlanke Personen.
Bewegungsmangel ist Gift f├╝r gesunde Gelenke. Nur durch Bewegung wird die Knorpelsubstanz in den Gelenken gut durchblutet und mit N├Ąhrstoffen versorgt. Bleibt die Bewegung aus, passiert folgendes: Die Muskelmasse nimmt ab, die Gelenkkapsel schrumpft und das macht die Gelenke noch unbeweglicher und verst├Ąrkt die Beschwerden.
+6

Warum schlafen Finger ein?

Wenn die ganze Hand oder einzelne Finger einschlafen, ist meist ein abgeklemmter Nerv daran schuld. H├Ąufig passiert dies nachts, wenn man auf dem Arm oder der Hand liegt. Auch einseitige Haltungen beziehungsweise Fehlbelastungen im Alltag k├Ânnen zum Einschlafen der Finger f├╝hren. ├ändert man die Position oder bewegt die Finger, ist das Gef├╝hl in den meisten F├Ąllen schnell wieder hergestellt.

Das Taubheitsgef├╝hl kann allerdings manchmal ├╝ber Stunden oder sogar Tage anhalten. Auch wenn es immer wiederkehrt, kann eine ernsthafte Erkrankung dahinterstecken.

Fingerkribbeln als h├Ąufiges Anzeichen f├╝r Karpaltunnelsyndrom

Schlafen Ihre Finger immer wieder ein, ist m├Âglicherweise der Handwurzelnerv eingeklemmt. Bei diesem sogenannten Karpaltunnelsyndrom erh├Ąlt die Muskulatur in der Hand immer weniger Nervensignale. Die Ursachen daf├╝r k├Ânnen neben genetischen Faktoren auch Knochenbr├╝che, eine Sehnenscheidenentz├╝ndung, Diabetes oder hormonelle Ver├Ąnderungen in den Wechseljahren sein. In der Folge werden die Muskeln immer schw├Ącher.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ermitteln Sie Ihr biologisches Alter

Um dies zu verhindern, sollten Sie bei anhaltendem oder wiederkehrendem Taubheitsgef├╝hl in den Fingern unbedingt zum Arzt gehen. Dieser kann im Anfangsstadium mit einer speziellen Schiene den Druck auf den Nerv reduzieren. Ist das Syndrom fortgeschritten, hilft meist nur noch eine Operation, um den eingeklemmten Nerv zu befreien. Mehr dazu lesen Sie hier.

Weiterhin k├Ânnen auch Erkrankungen des Nervensystems, die nicht von Verengungen oder Abklemmungen der Nerven ausgehen, Stoffwechselst├Ârungen oder Durchblutungsst├Ârungen ein Kribbeln und Taubheitsgef├╝hl in den Fingern bedingen. Lassen Sie das Symptom deshalb ├Ąrztlich abkl├Ąren.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So sch├Ądlich ist das Bohren in der Nase
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
Beliebte Themen
AugenringeBauchnabelFl├╝ssigkeitsmangelH├ĄmatokritMedizinische Fu├čpflegeWei├če Flecken Fingern├ĄgelWie viel Blut hat ein Mensch?Wie viele Schritte am Tag?Wieviel K├Ârperfett ist normal?Z├ĄhneknirschenZu viel Vitamin C


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website