Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitHeilmittel

Diese Pillen gehören nicht in die Tablettenbox


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextEurofighter zu Landung gezwungenSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextDarum fällt "Wer wird Millionär?" ausSymbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt: Bruder verurteiltSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis erklärt UnbeliebtheitSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Diese Pillen gehören nicht in die Tablettenbox

Von dpa
Aktualisiert am 16.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Tablettenbox: Nicht alle Tabletten vertragen Luftfeuchtigkeit gut.
Tablettenbox: Nicht alle Tabletten vertragen Luftfeuchtigkeit gut. (Quelle: Christin Klose/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Tablettenbox für die Woche hilft dabei, den Überblick zu bewahren. Aber nicht jede Tablette darf rein. Ein Überblick.

So praktisch eine Tablettenbox auch ist: Einige Medikamente bewahrt man dort besser nicht auf. Laut Landesapothekerkammer Hessen zählen dazu Brause- und Schmelztabletten sowie Weichgelatinekapseln. Denn diese Darreichungsformen reagieren empfindlich auf Luftfeuchtigkeit – sie können sich zum Beispiel früher auflösen, als man das eigentlich möchte.

Manchmal ist auch der Wirkstoff empfindlich

Und auch bestimmte Wirkstoffe binden die Feuchtigkeit aus der Luft besonders stark. Das sind zum Beispiel der Cholesterinsenker Fluvastatin oder der Wirkstoff Natriumvalporat, der bei Epilepsie eingesetzt wird.

Die Landesapothekerkammer hat einen Tipp, wie man feststellen kann, welche Medikamente nicht in die Tablettenbox dürfen. Stehen in der Packungsbeilage Hinweise wie "lichtgeschützt aufbewahren" und "vor Feuchtigkeit schützen", warten die Tabletten besser in Blister und Karton, bis sie eingenommen werden.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Welche Tees ein Gesundheitsrisiko bergen können
Von Christiane Braunsdorf
Beliebte Themen
Antibiotika vor oder nach dem Essen?Baldrian NebenwirkungenBrille KrankenkasseCortisonIbuprofen AlkoholImpfausweisKur beantragen Mönchspfeffer NebenwirkungenRizinusöl Toilettenhocker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website