• Home
  • Gesundheit
  • Schwangerschaft
  • Schwanger - wie sage ich es meinem Kind?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalien will D├╝rre-Notstand ausrufenSymbolbild f├╝r einen TextVermieter dreht zeitweise Warmwasser abSymbolbild f├╝r einen TextTesla stoppt Produktion in Gr├╝nheideSymbolbild f├╝r einen TextBekannter Pralinenhersteller ist pleiteSymbolbild f├╝r ein VideoVideo zeigt t├Âdliche Sch├╝sse auf SchwarzenSymbolbild f├╝r einen TextHacker greifen Spitzenpolitiker anSymbolbild f├╝r einen TextFP├ľ droht Werder Bremen mit KlageSymbolbild f├╝r einen TextVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild f├╝r einen Text20 Eltern pr├╝geln sich bei Kinder-BoxturnierSymbolbild f├╝r einen TextLeila Lowfire: "bespuckt und geschlagen"Symbolbild f├╝r einen Text"Stranger Things"-Stars kommen nach NRWSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Geschwisterchen unterwegs: Wie sage ich es meinem Kind?

gs (hp)

Aktualisiert am 02.01.2017Lesedauer: 2 Min.
Gerade j├╝ngere Kinder sollten Sie in die Schwangerschaft mit einbeziehen und sich dabei Zeit nehmen
Gerade j├╝ngere Kinder sollten Sie in die Schwangerschaft mit einbeziehen und sich dabei Zeit nehmen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ab dem zweiten Baby m├╝ssen Sie nicht nur Familie und Freunden von der Schwangerschaft erz├Ąhlen, sondern auch Ihrem Kind oder den ├Ąlteren Geschwistern. Viele werdende Eltern stellen sich dabei die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Wie Sie es am besten angehen, erfahren Sie hier.

Geschwisterchen: Ein Einschnitt im Leben

Wenn Sie ein zweites Baby bekommen, ├Ąndert sich nicht nur das Leben von Ihnen und Ihrem Partner: Auch ├Ąltere Geschwisterkinder m├╝ssen sich an das neue Familienmitglied gew├Âhnen. Wie Sie Ihrem Kind sagen k├Ânnen, dass sie noch ein Geschwisterchen bekommen, h├Ąngt sehr stark vom jeweiligen Alter des Kindes ab.

Einem Kleinkind das Geschwisterchen ank├╝ndigen


Das geh├Ârt zu einer gl├╝cklichen Kindheit

Kinder sollen Kinder sein d├╝rfen. Dazu geh├Âren Geschrei, Getrampel, Lachen, Weinen, Toben ÔÇô das darf man nie vergessen. Und Kinder machen Arbeit ÔÇô wichtig sind deshalb durchdachte Erziehungsziele, die Integration der Kinder in den Alltag, Unterst├╝tzung und Beistand bei der psychischen Entwicklung und ein Gef├╝hl f├╝r die Bed├╝rfnisse von Mitmenschen.
Regelm├Ą├čige Familienausfl├╝ge sind ein Muss: Wir stellen Ihnen die sch├Ânste Unternehmungen in Wuppertal mit Kind vor.
+5

Einem Kleinkind bis zum Alter von drei Jahren k├Ânnen Sie recht einfach vermitteln, dass es bald ein Geschwisterchen bekommen wird. Ein ausf├╝hrliches Gespr├Ąch w├╝rde es noch nicht verstehen.

Es reicht aus, wenn Sie erkl├Ąren, warum Ihr Bauch w├Ąchst. Kaufen Sie Bilderb├╝cher, die das Leben mit einem Baby darstellen. So vermitteln Sie anschaulich, was sich in Ihrem Leben ├Ąndern wird. Gibt es in der Familie oder im Freundeskreis jemanden mit einem Baby, sollten Sie gemeinsam Zeit verbringen ÔÇô die Geburt und der Umgang mit einem Baby ist dem Kind dann nicht mehr so fremd.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in D├╝sseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


Kindergartenalter: Fragen beantworten

Ab dem Kindergartenalter werden Sie viele Fragen beantworten m├╝ssen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich Zeit f├╝r ein Gespr├Ąch in einer sch├Ânen Atmosph├Ąre nehmen. Die meisten Kinder im Vorschulalter lieben Babys. Sie werden Ihrem Kind mit der Nachricht wahrscheinlich eine gro├če Freude machen.

Feingef├╝hl bei Schulkindern und Teenagern

Schulkindern und Teenagern sollten Sie die Neuigkeit in einem pers├Ânlichen Gespr├Ąch beibringen. Rechnen Sie damit, dass gerade ├Ąltere Kinder einem neuen Geschwisterkind kritisch gegen├╝ber stehen k├Ânnten. Ein m├Âglicher Grund daf├╝r ist die Angst vor gravierenden Ver├Ąnderungen, die das neue Familienmitglied mit sich bringen k├Ânnte.

Kinder ab einem Alter von etwa 14 Jahren k├Ânnen von der Nachricht peinlich ber├╝hrt sein. Als Jugendliche beginnen sie, sich mit der Sexualit├Ąt auseinanderzusetzen. Da kann die Nachricht, dass die eigenen Eltern "es offensichtlich noch machen", zwiesp├Ąltige Gef├╝hle oder Kritik ausl├Âsen.

Der richtige Zeitpunkt ist hier mitunter nicht einfach zu finden. Warten Sie die ersten neun bis zehn Wochen ab, dann hat sich die Schwangerschaft gefestigt. Altere Kinder sollten es jedoch erfahren, bevor man an Ihrem Bauch sieht, dass Sie schwanger sind.

Beziehen Sie ├Ąltere Geschwister ein

Kinder ab einem Alter von drei bis vier Jahren k├Ânnen Sie in die Schwangerschaft mit einbeziehen: Erkl├Ąren Sie ihm, was in Ihrem Bauch passiert und sprechen dar├╝ber, wie Sie sich f├╝hlen. Nehmen Sie Ihr Kind mit zum Ultraschall und wenn Sie Babysachen oder einen Kinderwagen kaufen.

Beim Einrichten des Kinderzimmers oder Schlafzimmers kann Ihr Kind Ihnen ebenfalls helfen. Beantworten Sie Fragen und nehmen sich viel Zeit f├╝r Ihr Kind.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Wiebke Posmyk
Beliebte Themen
Bl├Ąhungen SchwangerschaftBlutungen SchwangerschaftDarmkr├Ąmpfe SchwangerschaftEileiterschwangerschaft SymptomeGeb├ĄrmuttersenkungIbuprofen SchwangerschaftLebensmittel SchwangerschaftMutterpass Abk├╝rzungenNach Periode schwanger werdenSchwangerschaftskalenderSchwangerschaftstest ab wann?Schwangerschaftsvergiftung SymptomeWehen erkennen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website