Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Tapezierspachtel: Beim Tapezieren unabdingbar

...

Werkzeug  

Tapezierspachtel: Beim Tapezieren unabdingbar

26.09.2016, 10:43 Uhr | me (CF)

Der Tapezierspachtel gehört als Werkzeug zur Standardausrüstung beim Tapezieren. Er sorgt für ein blasenfreies Anbringen der Tapete. Doch der Tapezierspachtel kann noch mehr. Alle nötigen Informationen erhalten Sie hier.

Glatte Tapete mit dem Tapezierspachtel

Der Tapezierspachtel ist ein Werkzeug aus Kunststoff, das zum Andrücken der Tapete an die Wand genutzt wird. Er ist in der Regel zwischen 25 und 30 Zentimeter lang, um großflächig über die Tapete streichen zu können. Für gewöhnlich ist eine der beiden Längsseiten verdickt oder gebogen, um den Tapezierspachtel halten zu können, während die andere Längsseite zum Streichen dünner und bei manchen Modellen etwas flexibel ist.

Das Glattstreichen mit einem Tapezierspachtel erfüllt gleich zwei Zwecke: Zum einen gewährleistet es, dass auch wirklich jede Stelle der Tapete fest an die Wand gedrückt wird und der Kleister überall klebt. Deshalb wird das Werkzeug auch oft Andrückspachtel genannt. Zum anderen kann man mit dem Tapezierspachtel Blasen und Kanten aus der angebrachten Tapete herausstreichen. Damit stellt er eine Alternative zur Tapezierrolle dar, die dem gleichen Ziel dient. Für die Aufgabe des Andrückens und Glattstreichens ist die Tapezierrolle für den Hobby-Handwerker sogar besser geeignet, da der Tapezierspachtel durch den großen Druck beim Glattstreichen Reibung erzeugt, wodurch dünne und leichte Tapeten leichter einreißen können.

Ein vielseitiges Werkzeug

Dafür kann der Tapezierspachtel noch für weitere Einsätze genutzt werden. Zum Beispiel kann man beim Tapezieren die Tapetenbahn punktuell an der Wand festdrücken und die Tapete gerade ausrichten. Außerdem kann das Werkzeug als Führungsschiene genutzt werden, wenn man bei der Tapete mit dem Cuttermesser Überstände ab- oder Ränder geradeschneiden möchte.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018