Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

So gesund ist Schnittlauch: Vitamine und Inhaltsstoffe

Heilende Kräuter  

So gesund ist Schnittlauch: Vitamine und Inhaltsstoffe

30.05.2014, 14:46 Uhr | om (CF)

So gesund ist Schnittlauch: Vitamine und Inhaltsstoffe. Schnittlauch ist nicht nur lecker, sondern auch reich an Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schnittlauch ist nicht nur lecker, sondern auch reich an Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Seine Inhaltsstoffe machen den Schnittlauch gesund: Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle haben auf verschiedenste Weise eine positive Wirkung auf den Organismus. Dabei kommt das Kraut noch relativ selten als Heilpflanze zum Einsatz.

Warum Schnittlauch gesund ist: Die Inhaltsstoffe

In frischer Form verwendet, enthält Schnittlauch gesunde Inhaltsstoffe wie Mineralstoffe, Vitamine wie Vitamin C, Provitamin A, Folsäure und ätherische Öle. Zudem wirken sich Eisen und Magnesium positiv auf die Zellenenergie des Körpers aus, wie unter anderem die Gesundheitsexperten des Bayerischen Fernsehens in einem Bericht zum Thema erklären.

Damit nicht genug enthält Schnittlauch die Mineralstoffe Kalium und Phosphor – in der Homöopathie kommen die Stoffe beispielsweise bei Erschöpfung und einem nervösen Magen zum Einsatz.

Auch als Gewürz sehr gesund

Selbst wenn Sie Schnittlauch nur als Gewürz Ihren Speisen beimengen, profitieren Sie von den gesunden Eigenschaften der Heilpflanze. Die regelmäßige Einnahme kann unter Umständen den Blutdruck- und Cholesterinspiegel effektiv senken. Laut dem Bayerischen Rundfunk stimulieren Inhaltsstoffe wie Schwefel außerdem den Zellstoffwechsel und wirken reinigend.

Dank Allicin – das Umsetzungsprodukt aus der Aminosäure Alliin finden Sie auch im Knoblauch – hat Schnittlauch eine antibakterielle Wirkung. Sie sollten bei der Verwendung aber immer darauf achten, frischen Schnittlauch zu verarbeiten, denn in getrockneter Form hat das Kraut kaum noch eine Heilwirkung. Die geschnittenen Röhrchen können Sie einfrieren, so bleibt der Schnittlauch gesund und kann für eine gewisse Zeit konserviert werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wähle das Volumen – surfst du weniger, zahlst du weniger
die congstar Fair Flat
Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe