• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Gartenarbeit
  • Dickmaulr√ľssler: Den K√§fer und seine Larven bek√§mpfen


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F√ľr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf√§ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Dickmaulr√ľssler: Mit dieser Strategie ihn und seine Larven bek√§mpfen

Von t-online, dpa, sah, jb

Aktualisiert am 21.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Gefurchter Dickmaulr√ľssler: Bek√§mpfen Sie den Sch√§dling am besten zwischen April und Mai oder zwischen August und September.
Gefurchter Dickmaulr√ľssler: Bek√§mpfen Sie den Sch√§dling am besten zwischen April und Mai oder zwischen August und September. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild f√ľr einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f√ľr einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild f√ľr einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild f√ľr einen TextFaeser baut Seehofer-Abteilung umSymbolbild f√ľr einen TextSommerinterviews: Termine und G√§steSymbolbild f√ľr einen TextBritische Medien: Ronaldo will wegSymbolbild f√ľr einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f√ľr einen TextHabeck: H√§tte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f√ľr einen Text√Ėsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f√ľr einen Text30-J√§hriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserFu√üball-Star flucht in TV-ShowSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Gefurchte Dickmaulr√ľssler sind hartn√§ckige Gartensch√§dlinge: Die Larven befallen die Wurzeln vieler Pflanzen, die K√§fer fressen die Bl√§tter. Tipps, mit welcher Methode Sie die Insekten am besten loswerden.

Das Wichtigste im √úberblick


Er ist dunkelbraun bis schwarz, hat einen gefurchten R√ľcken, einen markanten R√ľssel und ist nachtaktiv: Der Gefurchte Dickmaulr√ľssler (Otiorhynchus sulcatus) bef√§llt viele Gartenpflanzen. Aber nicht nur die ausgewachsenen K√§fer des Dickmaulr√ľsslers, sondern schon seine Larven sch√§digen die Pflanzen durch unterirdische Fra√üsch√§den an den Wurzeln.


Schädlinge im Garten bekämpfen

Die nervigsten Garten-Schädlinge loswerden
Die nervigsten Garten-Schädlinge loswerden
+5

Dickmaulr√ľssler bek√§mpfen

Larve und Puppe des Gefurchten Dickmaulr√ľsslers: F√ľr die Bek√§mpfung eignen sich winzige nat√ľrliche Gegenspieler ‚Äď Fadenw√ľrmer, die auch Nematoden genannt werden.
Larve und Puppe des Gefurchten Dickmaulr√ľsslers: F√ľr die Bek√§mpfung eignen sich winzige nat√ľrliche Gegenspieler ‚Äď Fadenw√ľrmer, die auch Nematoden genannt werden. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptstädte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Präsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Am besten bek√§mpfen Sie den Sch√§dling zwischen April und Mai oder zwischen August und September. Am wirksamsten ist die biologische Bek√§mpfung der Larven mit Nematoden. Das sind parasit√§r lebende Fadenw√ľrmer. Experten empfehlen die Arten Heterorhabditis oder Steinernema.

Die meisten Nematoden sind bereits ab einer Bodentemperatur von f√ľnf Grad aktiv. F√ľr den Einsatz von Heterorhabditis-Nematoden darf die Bodentemperatur hingegen nicht unter zw√∂lf Grad liegen. Zur Bek√§mpfung der Dickmaulr√ľsslerlarven geben Sie die Nematoden, die sich in einem Tonmineralpulver befinden, zun√§chst in 15 bis 20 Grad warmes Wasser und bringen Sie sie anschlie√üend mit einer Gie√ükanne auf der zu behandelnden Fl√§che aus.

Die n√ľtzlichen 0,1 Millimeter kleinen Mikroorganismen dringen in die Larven und Puppen des Dickmaulr√ľsslers ein und √ľbertragen dabei ein Bakterium, das sich in der Larve vermehrt und sie so zum Absterben bringt. Danach suchen sie sich einen neuen Wirt oder √ľberdauern im Boden.

Bekämpfung mit Nematoden: Das ist zu beachten

Bei der Ausbringung der Nematoden ist es wichtig, dass der Boden sowohl bei als auch nach der Anwendung ausreichend feucht ist. Nur so ist es m√∂glich, dass sich die Nematoden im Boden fortbewegen und zu den Dickmaulr√ľsslerlarven gelangen k√∂nnen. Au√üerdem sollten die Fadenw√ľrmer entweder bei bew√∂lktem Wetter oder in den Abendstunden ausgebracht werden. Denn Nematoden reagieren empfindlich auf direkte Sonneneinstrahlung.

Tipp: Die Bek√§mpfung der Larven mithilfe der Nematoden im Fr√ľhjahr und Herbst wird m√∂glichst √ľber einen Zeitraum von drei Jahren wiederholt, damit sich kein erneuter Befall ausbreitet.

Auf den zus√§tzlichen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verzichten Sie am besten ganz oder lassen sich fachkundig beraten. Beim zeitgleichen Einsatz von chemischen Mitteln und Nematoden kommt es h√§ufig vor, dass die Fadenw√ľrmer durch das Pflanzenschutzmittel get√∂tet werden.

Dickmaulr√ľssler mit Hausmitteln bek√§mpfen: In Fallen locken

Ein einfaches Hausmittel zur Bek√§mpfung des Dickmaulr√ľsslers ist das Aufstellen von K√§ferfallen. Hierf√ľr reicht ein Blumentopf, der mit Holzwolle gef√ľllt wird. Drehen Sie den Blumentopf um, sodass die K√§fer durch das Loch am Boden hineinkriechen m√ľssen. Wahlweise k√∂nnen Sie den Topf auch leicht schr√§g stellen, damit der Dickmaulr√ľssler einfach hinunterkriechen kann. Platzieren Sie anschlie√üend den Blumentopf zwischen den befallenen Pflanzen. Dann k√∂nnen Sie den Sch√§dling einfach einsammeln.

Anstatt eines umgedrehten Blumentopfs k√∂nnen Sie auch mit Holzwolle gef√ľllte Dosen oder ein geriffeltes Holzst√ľck bei den befallenen Pflanzen platzieren. Zwischen den Rillen kann sich der K√§fer ebenfalls tags√ľber gut verstecken und so leichter von Ihnen gefangen werden.

Dickmaulr√ľssler: Einem Befall vorbeugen

Gefurchter Dickmaulr√ľssler: Von Ende August bis Mitte April machen sich die Nachkommen des K√§fers √ľber die Wurzeln der Geh√∂lze und Stauden im Boden her.
Gefurchter Dickmaulr√ľssler: Von Ende August bis Mitte April machen sich die Nachkommen des K√§fers √ľber die Wurzeln der Geh√∂lze und Stauden im Boden her. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Von einer Bek√§mpfung der K√§fer mit chemischen Mitteln raten Experten ab, da die Sch√§dlinge mit Insektiziden kaum zu bek√§mpfen sind. Stattdessen k√∂nnen Sie vorbeugend schon beim Kauf neuer Pflanzen auf Sch√§dlingsfreiheit achten. Da die K√§fer nicht fliegen k√∂nnen, erfolgt eine Ausbreitung oft √ľber bereits befallenen Pflanzen, die Sie sich neu in Ihren Garten holen.

Kommt es dennoch zu einem Befall, m√ľssen die Sch√§dlinge regelm√§√üig aufgesammelt werden. Das kann auf zwei Arten geschehen:

  1. Morgens werden die K√§fer abgesammelt ‚Äď kontrollieren Sie hierbei m√∂gliche Schlupfwinkel oder Ihre angelegten Fallen.
  2. Der Gefurchte Dickmaulr√ľssler ist ein nachtaktiver K√§fer und l√§sst sich am besten bei Dunkelheit an der Pflanze einsammeln. Klopfen Sie betroffene Pflanzen daher abends oder nachts √ľber einem ausgebreiteten Tuch ab. Die K√§fer fallen auf das Tuch und k√∂nnen von dort aufgesammelt werden.

Achtung: Entsorgen Sie die K√§fer nicht in Ihrem Kompost. Die Tiere k√∂nnen sonst leicht wieder in Ihren Garten zur√ľckkehren. Nutzen Sie am besten die Biotonne.

So erkennen Sie die Fra√üsch√§den des Dickmaulr√ľsslers

Fra√üsch√§den des Gefurchten Dickmaulr√ľsslers: Der K√§fer frisst die Bl√§tter der Pflanzen bogenf√∂rmig an.
Fra√üsch√§den des Gefurchten Dickmaulr√ľsslers: Der K√§fer frisst die Bl√§tter der Pflanzen bogenf√∂rmig an. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Der Befall fällt meist erst durch das charakteristische Schadbild auf: Die Käfer hinterlassen an den Blatträndern sauber ausgeschnittene Halbkreise oder buchtenförmige Einkerbungen. Profis sprechen bei den u-förmig ausgefressenen Blatt- und Nadelrändern vom Buchtenfraß.

An Nadelgeh√∂lzen kann es dar√ľber hinaus zum Ringeln junger Triebe kommen. Die Rinde wird einige Zentimeter unterhalb der Triebspitze abgenagt, infolgedessen stirbt der Trieb oberhalb dieser Fra√üstelle ab.

Diese Pflanzen werden vom Dickmaulr√ľssler befallen

Der Gefurchte Dickmaulr√ľssler ist sehr gefr√§√üig. Auf seinem Speiseplan stehen Pflanzen wie

Welche Schädlinge Ihnen das Leben als Hobbygärtner noch schwer machen, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Dickmaulr√ľssler: Fakten im √úberblick

Steckbrief Dickmaulr√ľssler
Größe und Aussehen
Der Dickmaulr√ľssler (Otiorhynchus sulcatus) ist dunkelbraun bis schwarz und wird bis zu drei Zentimeter gro√ü.
Welche Pflanzen befällt er?
Rosen, Buchsbaum, Rhododendron und Kirschlorbeer ebenso wie Erd- und Himbeeren, Geranien, Primeln oder Chrysanthemen.
Was hilft gegen den Dickmaulr√ľssler?
Setzen Sie auf eine Doppelstrategie zur Bek√§mpfung: Sammeln Sie die K√§fer zum einen ab und fangen Sie die Sch√§dlinge in Fallen wie Blument√∂pfen. Bek√§mpfen Sie die Larven zum anderen mit N√ľtzlingen: Nematoden jagen den Nachwuchs im Boden.
Wie √ľberwintert der Sch√§dling?
Der Dickmaulr√ľssler legt seine Eier in den Boden ab. Die daraus entstehenden Puppen und Larven √ľberwintern in der Erde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Schädling

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website