Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Ungeziefer im Schlafzimmer - Wie gefährlich ist es?

...

Spinnen, Ratten und Co  

Ungeziefer im Schlafzimmer: Wie gefährlich ist es?

10.06.2011, 08:46 Uhr | nk (CF)

Ob Bettwanzen, Spinnen oder Ratten – Ungeziefer zeigt sich in vielerlei Arten. Vor allem Ungeziefer im Schlafzimmer erweist sich als besonders lästig und ist in manchen Fällen sogar gefährlich. Die Risiken sind dabei vielfältig, und nicht immer besteht lediglich Gefahr für Kleidung und Möbel. Ungeziefer im Schlafzimmer ist teilweise auch für Ihre Gesundheit schädlich und sollte entsprechend frühzeitig bekämpft werden.

So zeigt sich Ungeziefer im Schlafzimmer

Die Stellen, an denen sich Ungeziefer im Schlafzimmer am häufigsten zeigt, sind zum einen der Kleiderschrank und zum anderen das Bett. Der „Klassiker“, sofern man diesen Begriff in dem Zusammenhang wählen darf, sind dabei die Hausstaubmilben. Diese kleinen Tierchen leben zuhauf in Betten und mögen die menschliche Wärme sowie kleine Haar- und Hautfetzchen. Gewiss handelt es sich hierbei um Ungeziefer im Schlafzimmer, doch gefährlich sind die Hausstaubmilben – wenn überhaupt – nur für Allergiker.

In diesen Fällen erweist sich Ungeziefer als besonders gefährlich

Das sieht bei Bettwanzen, Läusen oder Flöhen schon anders aus. Bettwanzen hinterlassen unangenehme Stiche, die nicht nur einen erheblichen Juckreiz hervorrufen, sondern auch zu gefährlichen allergischen Reaktionen führen können. Wenn Sie Haustiere besitzen, können zudem Flöhe als Ungeziefer im Schlafzimmer auftreten. Auch diese Tiere sind gefährlich und lösen manchmal Entzündungen aus. Selbiges gilt für Läuse, die Sie ebenfalls tunlichst bekämpfen sollten. Lediglich für Ihre Wollpullover gefährlich, aber ungemein lästig sind hingegen Kleidermotten. Hier handelt es sich um ein sehr häufiges Ungeziefer im Schlafzimmer, gegen das Sie sich nach Möglichkeit bereits im Vorfeld schützen sollten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018