t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Rückruf wegen Fremdgeruch! Hersteller ruft Mineralwasser zurück


Hersteller ruft Mineralwasser zurück

Von t-online, AKü

Aktualisiert am 04.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.Vergrößern des BildesRückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Getränkehersteller Bad Dürrheimer Mineralbrunnen ruft ein Bio-Mineralwasser zurück. Der Grund: Das Wasser hat einen untypischen Geruch.

Das Bad Dürrheimer "Mineralwasser Naturell" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.07.23 sollten Kunden nicht mehr verzehren. Die Firma hat nämlich den Rückruf des Produktes eingeleitet, da das Wasser einen ungewöhnlichen Geruch hat. Dieser könnte möglicherweise durch mangelhafte Verpackung entstanden sein.

Welche Produkte sind betroffen?

  • Bad Dürrheimer Bio-Mineralwasser Naturell
  • 0,5-Liter-PET-Flasche
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 20.07.2023
  • Charge: Anfangskennzeichnung L201

Was können Betroffene tun?

Kunden, die die betroffene Ware gekauft haben, können diese bei den Händlern zurückgeben. Vom Verzehr wird dringend abgeraten.

Bei Fragen können sich Kunden an das Servicetelefon unter der 07726-66 09 600 wenden.

Verwendete Quellen
  • bad-duerrheimer.de: "Produktrückruf im Rahmen des Verbraucherschutzes" (Stand: 04.08.2022)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website