Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Mythos oder Wahrheit: Ist in jeder Feige eine Wespe?


Ist in jeder Feige eine Wespe?

Von Niclas Staritz

Aktualisiert am 07.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

992342010
Feigen: Nicht nur von Außen interessant für Wespen. (Quelle: gonzalo martinez)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen TextRKI-Bericht: Hat die Winterwelle begonnen?Symbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Feige ist ein echtes "Superfood". Doch in der Frucht steckt weit mehr als nur Vitamine – eine Wespe zum Beispiel.

Die Frucht vom Mittelmeer ist ein wahrer Allrounder und schmeckt sowohl frisch als auch getrocknet. Verschiedene wertvolle Inhaltsstoffe machen sie sehr gesund. Ein besonderer Bestandteil: die Feigenwespe. Denn um die Blüte des Feigenbaums zu bestäuben, bedarf es eines besonderen Opfers.

Die Bestäubung stellt dabei einen wahren Kraftakt dar. Die kleinen Wespen müssen durch eine derart enge Öffnung fliegen, dass sie ihre Flügel, ihre Antennen und teilweise auch ihre Beine verlieren. Nach getaner Arbeit können sie die Blüte dann nicht mehr verlassen und verenden an Ort und Stelle. Durch zahlreiche Enzyme wird das Insekt allerdings so stark zersetzt, dass in der Frucht keine Wespenteile mehr zu finden sind.

Sind Feigen vegan?

Unter Veganern ist dieser Umstand schon länger bekannt. Daher gibt es alle Jahre wieder zu Beginn der Feigensaison die Diskussion, ob die Früchte denn vegan seien. Dabei ist die Debatte wohl mit einem Augenzwinkern zu betrachten, da sich in der Frucht lediglich das Abbauprodukt der zwei bis drei Millimeter großen Tiere befindet. Darüber hinaus gibt es auch selbstbefruchtende Sorten, bei denen keine Wespen zur Bestäubung nötig sind. Bei diesen Sorten können also auch Veganer getrost zugreifen.

Genau das sollten Sie auch tun. Denn Feigen sind nicht nur süß und köstlich, sondern auch sehr gesund. Die Zubereitung ist ebenfalls nicht so kompliziert, wie sie vielleicht erscheint. Wie Sie die perfekte Feige erkennen und diese verspeisen können, erfahren Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Aldi und Lidl dürfen Lieferanten übernehmen
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website