Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f√ľr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Mikrowelle: Warum wird das Essen nicht gleichmäßig warm?

  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aktualisiert am 07.05.2021Lesedauer: 3 Min.
Mikrowelle: Häufig gibt es bei Gerichten nach dem Aufwärmen heiße und kalte Stellen.
Mikrowelle: Häufig gibt es bei Gerichten nach dem Aufwärmen heiße und kalte Stellen. (Quelle: AndreyPopov/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wenn es schnell gehen muss, dann wird eine Mahlzeit nicht selten in der Mikrowelle erw√§rmt. Das hat aber auch T√ľcken: H√§ufig sind einige Stellen hei√ü, andere fast noch kalt. Mit ein paar Tricks k√∂nnen Sie das vermeiden.

Das Wichtigste im √úberblick


  • Ist Essen aus der Mikrowelle ungesund?
  • Warum wird das Essen nicht gleichm√§√üig warm?
  • Essen in der Mikrowelle richtig aufw√§rmen
  • Das richtige Geschirr f√ľr die Mikrowelle
  • Strahlung: Wie sicher ist die Mikrowelle?

Eben noch im Tiefk√ľhlschrank, wenige Minuten sp√§ter verzehrbereit auf dem Essenstisch ‚Äď die Mikrowelle macht's m√∂glich. Innerhalb k√ľrzester Zeit wird Gefrorenes aufgetaut oder eine am Vortag zubereitete Mahlzeit erw√§rmt.

Ist Essen aus der Mikrowelle ungesund?

Daf√ľr sorgt im Inneren des Ger√§tes die Mikrowellenstrahlung mit einer Frequenz von 2,45 Gigahertz. Klingt gef√§hrlich, ist es aber nicht. Lebensmittel aus der Mikrowelle sind gesundheitlich unbedenklich.

Rein theoretisch kann man t√§glich Speisen oder Getr√§nke aus der Mikrowelle zu sich nehmen. Wer allerdings glaubt, frisch zubereitetes Gem√ľse portionsweise einfrieren zu k√∂nnen und nach dem Aufw√§rmen in der Mikrowelle noch ein Nahrungsmittel mit allen Vitaminen zu sich zu nehmen, der irrt: Die meisten Vitamine sind hitzeempfindlich. Durch Temperatur, Licht und Sauerstoff verringert sich der Vitamingehalt in Lebensmitteln und fertigen Speisen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige Gef√§ngnis "Number Four", in dem w√§hrend der Apartheid in S√ľdafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: W√§hrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig √ľber Waffenlieferungen f√ľr die Ukraine gestritten.


Wer seine Mahlzeiten oft in der Mikrowelle erw√§rmt oder gart, sollte t√§glich zus√§tzlich rohes Obst und Gem√ľse essen, um den Vitamingehalt zu optimieren.

Warum wird das Essen nicht gleichmäßig warm?

In jeder Mikrowelle befindet sich ein sogenanntes Magnetron. Dieser Sender erzeugt elektromagnetische Wellen. Sie werden in den Innenraum des Gerätes geleitet, von den Wänden des Garraumes reflektiert und möglichst gleichmäßig im Gehäuse verteilt.

Die elektromagnetischen Wellen regen vor allem die Wassermolek√ľle in den Speisen zu starken Schwingungen an. Aufgrund dieser Schwingungen entsteht W√§rme. Lebensmittel mit einem hohen Fl√ľssigkeitsgehalt erw√§rmen sich daher schneller als eher trockene.

Ein Drehteller, der in vielen Mikrowellen vorhanden ist, soll f√ľr eine bessere Verteilung der W√§rme in den Speisen sorgen und die sogenannten hei√üen Bereiche (hot spots) und K√§ltenester (cold spots) verringern. Diese entstehen besonders oft beim Auftauen, denn wenn ein gefrorenes Lebensmittel an einer Stelle zuerst schmilzt, bildet sich dort Wasser und wird besonders hei√ü.

Essen in der Mikrowelle richtig aufwärmen

Mikrowelle: Oft werden auch Getränke in der Mikrowelle erwärmt.
Mikrowelle: Oft werden auch Getränke in der Mikrowelle erwärmt. (Quelle: Andrea Warnecke)

Mit ein paar Tipps gelingt das Aufwärmen von Speisen und Getränken in der Mikrowelle besser:

  • Damit Speisen und Getr√§nke nicht spritzen oder an der Oberfl√§che trocken werden, sollten Sie sie mit einer Abdeckhaube sch√ľtzen.
  • Grunds√§tzlich sollten Sie Speisen w√§hrend der Erhitzungs- oder Garzeit immer wieder umr√ľhren und am Ende einige Minuten im Ger√§t stehen lassen. So verteilt sich die Hitze in der Speise am besten.
  • Dass Lebensmittel in der Mikrowelle oft ungleichm√§√üig erhitzt werden, hat auch zur Folge, dass sich beispielsweise ein Kakao beim Trinken am Anfang nur lauwarm anf√ľhlen und im n√§chsten Augenblick den Mund verbrennen kann. Wichtig ist daher: erst umr√ľhren, dann trinken.
  • Verteilen Sie das Essen m√∂glichst gleichm√§√üig auf dem Teller und t√ľrmen Sie es am besten nicht auf.
  • Geben Sie zu So√üen, Nudeln oder anderen Gerichten einen Spritzer Wasser dazu, so trocknen Sie nicht so schnell aus.

Das richtige Geschirr f√ľr die Mikrowelle

Beim Aufw√§rmen von Nahrung in der Mikrowelle ist die Wahl des Geschirrs wichtig. Eigens gefertigtes Mikrowellengeschirr eignet sich nat√ľrlich am besten, aber Porzellan und Glas gehen auch.

Keinesfalls zum Braten, Kochen und Erhitzen in der Mikrowelle sollten K√ľchenutensilien aus Melaminharz wie zum Beispiel Bambusgeschirr verwendet werden. Der Grund: Werden diese K√ľchenutensilien den hohen Temperaturen in der Mikrowelle ausgesetzt, k√∂nnen h√∂here Mengen Melamin und Formaldehyd freigesetzt werden und in Essen und Getr√§nke √ľbergehen. Dies kann sch√§dlich f√ľr die Gesundheit sein.

Strahlung: Wie sicher ist die Mikrowelle?

Mikrowelle: Manche Menschen haben Angst vor der Strahlung.
Mikrowelle: Manche Menschen haben Angst vor der Strahlung. (Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn)

Schutzvorrichtungen sorgen daf√ľr, dass im Betrieb nur sehr wenig Strahlung nach au√üen gelangt. Trotzdem kann in der Umgebung der Sichtblende und der T√ľren eine geringe sogenannte Leckstrahlung auftreten. Hierf√ľr ist in Sicherheitsnormen ein Grenzwert festgelegt ‚Äď er liegt bei f√ľnf Milliwatt pro Quadratzentimeter in einem Abstand von f√ľnf Zentimeter von der Ger√§teoberfl√§che.

Weitere Artikel

Putztipp im Video
Der "Schälchen-Trick" macht Ihre Mikrowelle blitzblank
Eine Mikrowelle findet sich in beinahe jedem Haushalt.

Drei unterschiedliche Arten
Pellkartoffeln kochen: So geht es einfach und schnell
Pellkartoffeln: In der Mikrowelle werden sie schneller gar.

Stoff vor Mund und Nase
Maskenpflicht: F√ľnf Tipps rund um die Alltagsmaske
Alltagsmaske: Immer mehr Bundesländer machen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an bestimmten öffentlichen Orten zur Pflicht.


Bei technisch einwandfreien Geräten besteht keine gesundheitliche Gefahr. Grundsätzlich sollte aber eine unnötige Belastung mit hochfrequenten Feldern vermieden werden. Deshalb ist es ratsam, während der Zubereitung des Essens nicht die ganze Zeit vor der Mikrowelle zu stehen und durch die Scheibe des Gerätes zu schauen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Lebensmittel

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website