Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Trockenobst - gesunde Rezepte

Lecker und leicht  

Trockenobst - gesunde Rezepte

21.02.2014, 10:10 Uhr | eg (hp)

Trockenobst gehört zu den gesunden Lebensmitteln, die insbesondere bei Verdauungsproblemen zum Einsatz kommen. Die zahlreich enthaltenen Mikronährstoffe tragen zum Gesundheitswert der getrockneten Früchte bei. Ob im Müsli oder in pikanten Gerichten - für die Zubereitung von Trockenobst stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Der Klassiker: Trockenobst im Müsli

Für die Zubereitung eines gesunden Müslis mit Trockenobst benötigen Sie folgende Zutaten:

- 1 kleine Banane
- 1 kleine Orange
- 50 Gramm Vollkorn-Cornflakes
- 50 Gramm Haferflocken
- 50 Gram Trockenobst

Schneiden Sie die Banane und Orange in Stücke. Mischen Sie die Vollkorn-Cornflakes und Haferflocken unter. Zerkleinern Sie anschließend das Trockenobst unterschiedlicher Sorten, zum Beispiel Aprikosen, Feigen und Datteln. Fügen Sie das Obst zu den anderen Zutaten hinzu und servieren Sie das Frühstück mit Milch und Honig nach Geschmack.

Leichte Brötchen mit Trockenobst

Für die Zubereitung von 15 bis 20 leichten Brötchen mit Trockenobst benötigen Sie:

- 300 Gramm Mehl
- 1 Päckchen Backpulver
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 30 Gramm Zucker
- 4 Esslöffel gemischtes Trockenobst
- 2 Teelöffel Kakao
- 250 Gramm Quark
- 6 Esslöffel Milch
- 6 Esslöffel Öl

Vermischen Sie das Mehl mit Backpulver und Vanillezucker. Fügen Sie anschließend Zucker, Trockenobst und Kakao hinzu. Für die flüssige Phase mischen Sie den Quark mit Milch und Öl. Die flüssige Phase und die Mehlmasse mischen Sie gründlich miteinander und stellen daraus einen weichen Teig her. Formen Sie aus dem Teig kleine Kugeln, die Sie anschließend auf das Backblech legen und bei 160 Grad Umluft eine Viertelstunde lang goldbraun backen.

Trockenobst im Salat

In einen Salat mit Trockenobst kommen folgende Zutaten:

- 4 getrocknete Aprikosen
- 20 getrocknete Cranberries
- 1 Esslöffel Essig
- 1 Esslöffel Rapsöl
- 1 Esslöffel Olivenöl
- 1 Prise Salz, Pfeffer und Instand-Gemüsebrühe
- 1 halber Chinakohl
- 1 Zwiebel
- 4 Tomaten

Mischen Sie zunächst die zerkleinerten Aprikosen mit den Cranberries. Für das Dressing vermengen Sie Essig, Rapsöl und Olivenöl miteinander. Schmecken Sie das Dressing mit je einer Prise Salz, Pfeffer und Instant-Gemüsebrühe ab. Anschließend mischen Sie den Chinakohl mit der klein geschnittenen Zwiebel und den klein gewürfelten Tomaten. Rühren Sie das vorbereitete Trockenobst unter den Salat und beträufeln Sie die Mischung mit dem Dressing. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal