Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Mediterraner Genuss: Rezept für eingelegte Artischocken

Eine besondere Note  

Mediterraner Genuss: Rezept für eingelegte Artischocken

09.01.2015, 17:26 Uhr | om (CF)

Eingelegte Artischocken sind ein Klassiker in der mediterranen Küche. Sie geben Salaten und Pizzen eine besondere Note und schmecken sowohl kalt als auch warm. Hier finden Sie ein Rezept, mit dem Sie eingelegte Artischocken ganz nach Ihrem Geschmack selber machen können.

Klassisch eingelegte Artischocken in Olivenöl

Das Ernährungsmagazin "EatSmarter!" hat ein einfaches Rezept für klassisch eingelegte Artischocken, dass Sie selbstverständlich nach Ihren eigenen Vorlieben erweitern können. Wer gerne scharf ist, kann dieses Rezept beispielsweise um eine Peperoncini ergänzen. Raffinierter wird es, wenn Sie dem Rezept noch einige Pfefferminzblätter hinzufügen. Für zwei 500-Milliliter-Gläser eingelegte Artischocken benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 kg Artischocken
  • 1 Zitrone
  • 150 ml Weinessig
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Stängel Thymian
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 400 ml Olivenöl

Eingelegte Artischocken – die Zubereitung

Als erstes pressen Sie die Zitrone aus, da der Saft sofort nach dem Putzen der Artischocken benötigt wird. Entfernen Sie eventuell vorhandenes Heu und schneiden Sie den Stiel ab. Auch die harten äußeren Blätter und Blattspitzen müssen abgeschnitten werden. Die geputzten Artischocken legen Sie in eine Schale mit kaltem Wasser und dem ausgepressten Zitronensaft.

Für den Sud kochen Sie den Essig mit 300 Milliliter Wasser, Salz, Pfefferkörnern, Zucker und dem Lorbeerblatt auf. Geben Sie dann die Artischocken hinein und lassen Sie sie etwa 25 Minuten köcheln. Sobald die Artischocken gar sind, nehmen Sie sie aus dem Sud und lassen Sie abkühlen.

In der Zwischenzeit zupfen Sie den Thymian von den Stängeln und schälen und hacken den Knoblauch. Beides wird mit den ausgekühlten Artischocken vermengt und in die Gläser gefüllt. Dann wird das Öl angegossen, bis der Inhalt vollständig bedeckt ist. Eingelegte Artischocken sollten Sie kühl und dunkel lagern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal