Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Neuseeländer Spinat: Verwendung und Anbau

Gemüse  

Neuseeländer Spinat: Verwendung und Anbau

12.02.2015, 14:24 Uhr | tl (CF)

Neuseeländer Spinat: Verwendung und Anbau. Neuseeländer Spinat gedeiht auch im heimischen Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Neuseeländer Spinat gedeiht auch im heimischen Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Neuseeländer Spinat ist eine gute Alternative zum herkömmlichen Spinat. Was das Gemüse auszeichnet, wofür es verwendet wird und wie es auch in Ihrem Garten gedeiht, lesen Sie hier.

Verwendung von Neuseeländer Spinat

Mit dem gemeinen Spinat ist der Neuseeländer Spinat nicht verwandt. Seine Blätter können jedoch auf die gleiche Weise verwendet werden. Die jungen Triebe eignen sich für Rohkost oder Salat. Ältere Triebe schmecken am besten gedünstet, gebraten oder im Auflauf.

Anbau im heimischen Garten

Wenn Sie Neuseeländer Spinat anbauen möchten, ziehen Sie das Gemüse Mitte März in Blumentöpfen vor. Um sich gut zu entwickeln, benötigen die Jungpflanzen Temperaturen um die zwanzig Grad. Bevor Sie den Neuseeländer Spinat nach dem letzten Frost im Mai auspflanzen, kappen Sie die Triebspitzen. So erreichen Sie eine gute Verzweigung und steigern die Erträge.

Neuseeländer Spinat benötigt Sonne und Wärme. Der Boden sollte locker, feucht, nährstoff- und humusreich sein. Bevor Sie die Pflanzen im Abstand von 80 Zentimetern in den Garten auspflanzen, lohnt es sich, die Erde mit Kompost aufzuwerten. Halten Sie den Boden feucht und versorgen Sie das Gemüse gelegentlich mit Dünger.

Ernte und Lagerung

Von Ende Juni bis in den Herbst hinein können Sie den Neuseeländer Spinat ernten. Schneiden Sie hierfür einige junge Triebspitzen mit mehreren Blättern ab. Die Triebe wachsen an den Schnittstellen nach und ermöglichen weitere Ernten zum späteren Zeitpunkt. Nach der Ernte sollte das Gemüse sofort verwendet werden. Alternativ können Sie den Neuseeländer Spinat auch blanchieren und einfrieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: