Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Einfaches Ananas-Dessert mit Eis: So wird’s gemacht

Kinderleicht  

Einfaches Ananas-Dessert mit Eis: So wird’s gemacht

27.02.2015, 13:17 Uhr | rk (CF)

Einfaches Ananas-Dessert mit Eis: So wird’s gemacht. Auch gegrillte Ananasscheiben schmecken mit Vanilleeis und Honig sehr lecker. (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Auch gegrillte Ananasscheiben schmecken mit Vanilleeis und Honig sehr lecker. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

Als leichte Alternative zu Mousse au Chocolat, Panna cotta und Co., sollten Sie sich an einem Ananas-Dessert versuchen. Das folgende Rezept ist kinderleicht, gesund und mit Sicherheit nicht nur für die Kleinen ein großes Vergnügen.

Ananas trifft Sesam, trifft Honig, trifft Eis – die Zutaten

Manche Desserts können ganz schön auf den Magen schlagen. Gerade nach einer ausgiebigen Mahlzeit sorgen schwere Nachspeisen wie Tiramisu und Konsorten für Vollzeitbeschäftigung im Magen. Dabei kann es nach der süßen Versuchung auch viel leichter zugehen, zum Beispiel mit einem schmackhaften Ananas-Dessert.

Das ist nicht nur gut bekömmlich, sondern darüber hinaus auch noch gesund. So regt zum Beispiel Ananas die Verdauung an und wirkt entzündungshemmend, während Sesam gut für Knochen und Zähne ist und die Blutbildung fördert.

Einen Überblick über alle Zutaten für eine Portion nach Rezept des Magazins "EatSmarter!" erhalten Sie hier:

  • 2 Scheiben frische Ananas mit Schale (jeweils etwa 100 g)
  • 1 1/2 EL Sesam
  • 3 TL flüssiger Honig
  • 1 Kugel Eis (Vanille)

Das Rezept: So schnell bereiten Sie das Ananas-Dessert zu

Wenn alle Zutaten bereitliegen, können Sie mit der Zubereitung des Ananas-Dessert nach folgendem Rezept beginnen: Schälen Sie zunächst die beiden Scheiben Ananas und entfernen Sie den harten Strunk in der Mitte der Frucht. Am besten funktioniert das übrigens mit einem Apfelausstecher. Ist ein solcher nicht zur Hand, führt auch der geschickte Einsatz eines Messers zum Erfolg.

Rösten Sie danach den Sesam in einer beschichteten Pfanne, bis er einen bräunlichen Farbton angenommen hat und duftet, und verteilen Sie ihn auf einem flachen Teller. Nun bestreichen Sie die vorbereiteten Ananasringe von beiden Seiten mit Honig und drücken sie in den Sesam. Geben Sie nun die Kugel Vanilleeis hinzu und servieren Sie Ihr Ananas-Dessert! Ein wirklich kinderleichtes Rezept, oder?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe