Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Pasta mit grünem Spargel: Delikates Rezept

Nudeln mal anders  

Pasta mit grünem Spargel: Delikates Rezept

17.04.2015, 13:41 Uhr | rk (CF)

Pasta mit grünem Spargel: Delikates Rezept. Sehr lecker: Nudeln mit grünem Spargel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/svariophoto)

Sehr lecker: Nudeln mit grünem Spargel (Quelle: svariophoto/Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie eine frische neue Variante des Nudelklassikers probieren wollen, versuchen Sie sich doch an Pasta mit grünem Spargel. Das knackige Gemüse harmoniert nämlich ganz wunderbar mit dem italienischen Grundnahrungsmittel.

Rezept und Zutaten

Seine Klasse erhält dieses mediterrane Gericht durch weitere gute Ingredienzien wie Ziegenfrischkäse und getrocknete Tomaten. Nach einem Rezept der Zeitschrift "Brigitte" werden vier Personen von den folgenden Zutaten satt:

  • 800 g grüner Spargel
  • 300 g kurze Nudeln Ihrer Wahl
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 ml fettarme Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL rote Pfefferbeeren
  • ½ Bund Thymian
  • ½ Limette
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Spargel schneiden und braten

Sie starten das Rezept damit, dass Sie den Spargel schälen. Da grüner Spargel in der Regel weniger holzig ist als sein weißer Verwandter, reicht es, wenn Sie nur das untere Drittel abziehen. Nun schneiden Sie ihn in kleine Stücke. Während Sie den Spargel anschließend in der Pfanne braten, können die Nudeln schon nach Packungsanweisung in Salzwasser gekocht werden. Achten Sie darauf, dass der Spargel bissfest bleibt. Sechs bis acht Minuten im heißen Olivenöl reichen in der Regel schon aus.

Pasta mit grünem Spargel: Frischekick mit Tomaten und Ziegenkäse

Lassen Sie im nächsten Schritt die Tomaten abtropfen und geben Sie sie in groben Stücken in die Pfanne. Milch und Ziegenkäse werden in einer Schüssel vermengt. Nun sollten die Nudeln fertig sein. Gießen Sie diese ab. Jetzt kann alles vermischt werden, das heißt, dass sich der Ziegenfrischkäse und die Nudeln zum Spargelgemüse in die Pfanne gesellen. Würzen Sie die fertige Pasta mit grünem Spargel mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer. Die leckere Gemüsepfanne kann mit Thymianblättchen und den roten Pfefferbeeren serviert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal