Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Luffa-Gurke: Wissenswertes zur Schwammgurke

Kürbisgewächs  

Luffa-Gurke: Wissenswertes zur Schwammgurke

08.05.2015, 12:40 Uhr | om (CF)

Luffa-Gurke: Wissenswertes zur Schwammgurke. Vielseitig: Die Luffa-Gurke wird in getrocknetem Zustand auch als Schwamm verwendet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vielseitig: Die Luffa-Gurke wird in getrocknetem Zustand auch als Schwamm verwendet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Luffa-Gurke, auch Schwammgurke genannt, ist überraschend vielseitig – in Asien wird sie als Gemüse verwendet, hierzulande kennt man sie eher aus dem Bereich Naturkosmetik. Lesen Sie hier Wissenswertes über das Gemüse.

Die Luffa-Gurke: Ein Kürbisgewächs

Die Luffa-Gurke, auch Schwammgurke genannt, gehört zu den Kürbisgewächsen. Man unterscheidet acht verschiedene Arten, von denen einige in Süd- und Mittelamerika beheimatet sind, andere in Afrika, Australien und Indien. Die bekannteste Art der Luffa-Gurke ist wohl der Schwammkürbis.

Er wächst wild in Asien und Australien sowie in weiten Teilen des Südpazifiks. In domestizierter Form gibt es ihn auch in Teilen Afrikas, Nord- und Südamerikas. In Asien wird er in unreifer Form als Gemüse verwendet.

Der Schwammkürbis enthält viel Vitamin C und wird oft ähnlich einer Zucchini zubereitet. Im Geschmack ist der Kürbis sehr dezent, Sie können ihn deshalb vielseitig kombinieren. Er lässt sich außerdem sowohl kochen als auch braten. Doch auch roh ist das Gemüse ein Genuss.

Die Schwammgurke: Vor allem in der Kosmetik bekannt

Die Luffa-Gurke beziehungsweise der Schwammkürbis ist aber vor allem in der Kosmetik bekannt: Im reifen Zustand wird er zum Luffaschwamm und findet so vielfach Verwendung. Seine eher harte Textur macht ihn zum beliebten Bade- oder Massageschwamm – die Haut wird durch die Behandlung gründlich durchblutet, abgestorbene Hautpartikel lassen sich gut entfernen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal