Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > deftig backen >

Schnörkellos lecker: Rezept für Lachs-Quiche

Herzhafter Kuchen  

Schnörkellos lecker: Rezept für Lachs-Quiche

28.07.2015, 09:58 Uhr | hm (CF)

Schnörkellos lecker: Rezept für Lachs-Quiche. Lachs-Quiche: Eine Quiche mit Lachs ist ein leckeres Rezept, das kalt und warm schmeckt. (Quelle: Getty Images/Olha_Afanasieva)

Lachs-Quiche: Eine Quiche mit Lachs ist ein leckeres Rezept, das kalt und warm schmeckt. (Quelle: Olha_Afanasieva/Getty Images)

Eine Quiche ist ein großartiges Gericht – variabel, warm und kalt ein Hochgenuss. Probieren Sie doch einmal die Variante mit Fisch. Im Folgenden finden Sie ein einfaches Rezept für eine deftige Lachs-Quiche.

Mittags und abends ein Genuss: Lachs-Quiche

Eine Quiche mit Lachs passt immer, wenn der Hunger sich meldet – ob tagsüber oder abends. Laut diesem Rezept benötigen Sie eine Quiche-Form und folgende Zutaten:

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Pr. Salz
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Ei

Für den Belag:

  • 150 g Lachs (geräuchert, in Scheiben)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • 4 Eier
  • 100 g Gruyère-Käse (gerieben)
  • 300 ml Schlagsahne
  • Pfeffer & Salz

(Quelle: „EatSmarter!“)

Zubereitung: Mürbeteig herstellen

Stellen Sie zunächst den Mürbeteig her: Formen Sie das Mehl auf der Arbeitsfläche zu einem Haufen, mischen Salz unter und drücken in die Mitte des Teigs eine Mulde. Geben Sie die Butter in Flöckchen darüber und platzieren das Ei in die Mulde.

Arbeiten Sie nun die Klinge eines Messers durch das Mehl, bis ein krümeliger Teig entsteht. Diesen formen Sie dann zügig in eine Teigkugel, die anschließend etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen muss. Schlagen Sie sie hierfür in Frischhaltefolie ein.

So gelingt die Füllung der Lachs-Quiche

Bevor Sie die Füllung zubereiten, heizen Sie den Ofen auf 200 Grad Celsius vor. Schälen und hacken Sie die Zwiebel und mischen sie gemeinsam mit den zerdrückten Knoblauchzehen und dem Basilikum unter die Lachsscheiben. Verquirlen Sie die Eier mit der Sahne und dem Käse und würzen mit Salz und Pfeffer.

Nun ist es Zeit für das Blindbacken des Teigs: Rollen Sie ihn aus, drücken ihn in die gefettete Form und backen ihn etwa acht Minuten lang. Bilden sich Blasen, stechen Sie einige Male mit einer Gabel hinein. Verteilen Sie anschließend den Fisch darauf und bedecken ihn mit der Sahnemischung. Backen Sie die Lachs-Quiche dann etwa 25 Minuten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal