Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Mit der Honigmelone gesund abnehmen?

Vitaminreiche Wunderwaffe  

Abnehmen durch Fruchtgenuss? So gesund ist die Honigmelone

09.06.2016, 10:32 Uhr | tl (CF)

Mit der Honigmelone gesund abnehmen?. Die Honigmelone gilt mit ihren vielen Vitalstoffen als gesunder Klassiker. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Honigmelone gilt mit ihren vielen Vitalstoffen als gesunder Klassiker. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Dass die Honigmelone gesund ist, ist allgemein bekannt. Dass sie gleichzeitig ein wunderbarer Helfer beim Abnehmen sein kann, ist aber nicht jedem bewusst. Hier erfahren Sie, was genau die gelbe Melonensorte zum Allroundtalent in Sachen Ernährung macht.

Honigmelone: Gesund und lecker

Das Fleisch der Honigmelone ist eine wahre Vitaminbombe. Die Melonensorte enthält viel Betacarotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Außerdem sind die Vitamine B1, B2, B6 und Vitamin C zu finden. Auch Mineralstoffe sind in dem Kürbisgewächs reichlich vorhanden – allen voran Kalium, das unter anderem den Stoffwechsel von Nerven und Muskeln am Laufen hält. Doch auch Magnesium tut den Muskeln gut. Außerdem verstecken sich noch Kalzium, Phosphor und Eisen in dem gelben Fruchtfleisch. In Kombination mit Vitamin B soll Eisen übrigens Haarausfall entgegenwirken können, der im Frühjahr und Herbst oft aufgrund eines Nährstoffmangels bei vielen Frauen auftreten kann. Der Farbstoff Zeaxanthin, der der Honigmelone seine gelbe Farbe gibt, ist besonders gut für die Augen, schützt sie vor UV-Licht und freien Radikalen. Diese ganzen Inhaltsstoffe machen Honigmelone so gesund.

Abnehmen: Kalorienarme Alternative zu Süßigkeiten

Gesunde und fettarme Nahrung ist natürlich grundsätzlich von großer Bedeutung, aber gerade beim Abnehmen sind vitaminreiche Snacks gern gesehen. Da kommt die Honigmelone gesund und munter wie gerufen, denn sie besteht zu 85 Prozent aus Wasser. Obwohl sie mit etwa 55 Kalorien pro 100 Gramm doppelt so energiereich ist wie die Wassermelone, gilt sie immer noch als eine kalorienarme Speise. Da können also auch Abnehmwillige getrost zugreifen. Ihre Süße macht die Honigmelone dabei zu einer gesunden Nascherei ohne schlechtes Gewissen.

Zubereitet wird die Frucht denkbar einfach: Für einen spontanen Snack schneiden Sie die Melone einfach in Spalten und kratzen mit einem Löffel vorsichtig die Kerne heraus. Gelagert wird die Honigmelone am Besten im Kühlschrank - ist sie bereits geschnitten, sollten Sie zudem die Schnittstellen mit Frischhaltefolie versehen, wie die "Apotheken Umschau" empfiehlt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal