Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kürbis als Getränk: Pumpkin Spice Latte zum Selbermachen

Kürbis als Getränk  

Rezept: Pumpkin Spice Latte zum Selbermachen

15.10.2018, 09:43 Uhr | Julia Kirchner, dpa-tmn

Kürbis als Getränk: Pumpkin Spice Latte zum Selbermachen. Pumpkin Spice Latte: Wer mag, gibt am Ende noch einen Klacks Schlagsahne obendrauf. (Quelle: Getty Images/Mizina)

Pumpkin Spice Latte: Wer mag, gibt am Ende noch einen Klacks Schlagsahne obendrauf. (Quelle: Mizina/Getty Images)

In großen Kaffeehausketten kommt er jedes Jahr im Herbst aufs Menü: der Pumpkin Spice Latte. Doch wie bereitet man das würzige Kürbispüree zu Hause zu?

Nicht nur Suppen lassen sich aus Kürbissen zubereiten. Auch zum Trinken eignet sich das Gemüse. Probieren Sie das würzige Kaffee-Kürbis-Getränk am besten direkt einmal aus.

Rezept: Pumpkin Spice Latte

Hokkaidokürbis: Diese Sorte eignet sich gut als Basis für aromatisiertes Kürbispüree. (Quelle: dpa/Florian Schuh)Hokkaidokürbis: Diese Sorte eignet sich gut als Basis für aromatisiertes Kürbispüree.

Eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen gibt dem Pumpkin Spice Latte seinen kräftigen Geschmack. Für zwei Gläser des Getränks reicht ein Viertel Hokkaidokürbis aus.

Zutaten für zwei Gläser:

  • 200 Gramm Hokkaidokürbis
  • 30 Gramm frischer Ingwer
  • 300 Milliliter Wasser
  • sechs Pimentkörner
  • Zimt, Muskat, Kurkuma
  • heiße Milch und Kaffee
  • Schlagsahne nach Belieben

Zubereitung:

Pumpkin Spice Latte: Der Kürbis-Kaffee kann auch als Dessert serviert werden. (Quelle: Getty Images/Tatiana Volgutova)Pumpkin Spice Latte: Der Kürbis-Kaffee kann auch als Dessert serviert werden. (Quelle: Tatiana Volgutova/Getty Images)

1. Schneiden Sie den Kürbis in grobe Stücke und den Ingwer in Scheiben.
2. Geben Sie die Kürbisstücke, die Ingwerscheiben sowie 300 Milliliter Wasser zum Kochen in einen Topf. Nach 20 Minuten sollten die Kürbisstücke weich sein.
3. Mahlen Sie inzwischen die sechs Pimentkörner im Mörser fein und vermischen Sie diese mit einer Prise Zimt, einem Esslöffel Muskat sowie einem halben Esslöffel Kurkuma.
4. Pürieren Sie den abgegossenen Kürbis und den Ingwer mit einem Esslöffel der Gewürzmischung.
5. Geben Sie zum Aufgießen dann nur noch einen großen Löffel des Pürees in die Gläser und gießen Sie das Ganze mit heißer Milch und Kaffee auf.
6. Wer es noch gehaltvoller mag, gibt am Ende noch einen Klacks Schlagsahne obendrauf.
7. Rühren Sie das Kürbispüree vor dem Trinken am besten mit einem langen Löffel auf.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019