• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Reife Wassermelone erkennen: Diese Tricks helfen | Grafik


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Wie erkenne ich, ob eine Wassermelone reif ist?

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 02.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Wassermelone: Mit Klopfen können Sie nicht überprüfen, ob die Frucht reift ist.
Wassermelone: Mit Klopfen können Sie nicht überprüfen, ob die Frucht reift ist. (Quelle: Robert Günther/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf Märkten oder an den Auslagen von Supermärkten sind häufig Menschen zu beobachten, die auf Wassermelonen herumklopfen und alle Seiten abtasten. Ist das alles nur Show?

Drehen, Klopfen und einen Klaps verpassen: Um die inneren Werte einer Wassermelone beurteilen zu können, greifen manche Menschen zu solch kuriosen Prüftechniken. Tatsächlich lässt sich der Reifegrad einer Wassermelone mit der Hand erfühlen. Wie geht das?

Eine Wassermelone solle vibrieren

Man sollte mit der flachen Hand leicht auf die Melone schlagen, erklärt Ulrike Bickelmann von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). "Wenn sie vibriert, dann ist sie genau richtig." Fehlen die Vibrationen, sei die Melone innen weich und wattig.

Auch das berühmte Klopfen hält Bickelmann für eine geeignete Technik. Und was sollte man hören? "Wenn man die grüne oder grün-gestreifte Frucht dabei ans Ohr hält, muss man einen Schall hören können."

Die Bedeutung des gelben Flecks

Auch der Auflagefleck sagt etwas über die Qualität der Frucht. "Je gelber der Fleck, auf dem die Melone auf dem Feld gelegen hat, umso reifer ist sie", sagt die Fruchtexpertin. Ist der Fleck dagegen eher hellgrau, ist die Melone nicht reif. In diesem Fall helfe auch kein Liegenlassen, denn: "Die Melone reift nicht nach", so Bickelmann.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die besten Tipps: So kühlen Sie Bier richtig schnell
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Supermarkt

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website