Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kartoffeln schneiden oder nicht? Dieser Trick sorgt für mehr Genuss

Trick sorgt für mehr Genuss  

Kartoffeln richtig essen: Schneiden oder nicht?

08.03.2021, 17:59 Uhr
Kartoffeln schneiden oder nicht? Dieser Trick sorgt für mehr Genuss . Kartoffeln: Mit einem Trick schmecken sie noch besser. (Quelle: Getty Images/Aeril01)

Kartoffeln: Mit einem Trick schmecken sie noch besser. (Quelle: Aeril01/Getty Images)

Kartoffeln sind eine beliebte Beilage. Doch manchmal sorgen sie nicht nur für einen vollen Magen, sondern auch für ein Streitthema am Tisch: Darf man Kartoffeln mit dem Messer schneiden?

Gerade bei Tisch lauern Gefahren, etwas falsch zu machen – peinliche Situationen sind die Folge. Denn jeder möchte sich im Restaurant oder beim Dinner im kleinen Kreis von seiner besten Seite zeigen und die gängigen Tischmanieren einhalten.

Alte Tischsitte: Kartoffeln nicht mit dem Messer schneiden?

Einige alte Tischsitten sind inzwischen aber schlichtweg überholt. So durften früher bestimmte Speisen nicht mit dem Messer geschnitten werden. Das Verbot stammt aus der Zeit, als Besteckteile wie zum Beispiel Messer oder Löffel aus Silber beim Kontakt mit Stärke, Säure oder Eiweiß oxidierten. Das dadurch schwarz angelaufene Besteck beeinträchtigte dann auch den Geschmack des Essens.

Da heutzutage normalerweise kein Messer mehr schwarz wird, dürfen bestimmte Speisen wie Spargel, Eierspeisen und auch gekochte Kartoffeln wieder mit dem Messer geschnitten werden.

Mit diesem Trick nimmt die Kartoffel mehr Soße auf

Zwar ist das Schneiden der Kartoffel mit dem Messer heute also kein Fauxpas mehr, dennoch haben Kenner einen anderen Trick zum Zerteilen der beliebten Beilage. Sie zerkleinern die Knollen mit der Gabel. Dadurch entsteht eine unebene Oberfläche, die mehr Soße aufnehmen kann. Das gleiche Prinzip gilt auch für Kartoffelknödel.

Ob Sie Kartoffeln also schneiden oder mit der Gabel zerteilen, bleibt Ihnen überlassen. Was allerdings beim Essen in Gesellschaft als unpassend gilt, ist das Zerquetschen der Kartoffeln mit der Gabel zu einem Brei und das anschließende Vermengen mit der Soße.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal