Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Verletzungsgefahr: Rückruf von Fertig-Pizzateig bei Lidl, Aldi, Edeka und Rewe


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextProteste: Irans Regime fällt harte UrteileSymbolbild für einen TextSylter Lokal macht endgültig dichtSymbolbild für einen TextEU: Deutsche Bank nahm an Kartell teilSymbolbild für einen TextBericht: Millionen-Abfindung für BierhoffSymbolbild für ein VideoHier kommt jetzt Polarkälte – und bleibtSymbolbild für einen TextBierhoff-Nachfolge: Kandidat sagt DFB abSymbolbild für einen TextBundesliga-Kapitän beendet KarriereSymbolbild für einen Text"Unter uns"-Star: Comeback nach 24 JahrenSymbolbild für einen TextJugendliche vergewaltigt – Foto-FahndungSymbolbild für einen TextStar-Architekt will Hauptbahnhof verlegenSymbolbild für einen TextRadfahrerin kracht in RehSymbolbild für einen Watson TeaserSexworkerin nimmt Kurt Krömer in SchutzSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Fertig-Pizzateig: Metallteile in Sauce entdeckt

Von t-online, dpa, aj

Aktualisiert am 28.07.2020Lesedauer: 2 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehrere Hersteller in Deutschland und Österreich haben vor Fertig-Pizzateigen gewarnt. In der Sauce könnten sich Metallteile befinden. Die Produkte liegen unter anderem bei Aldi, Lidl und Edeka im Regal.

Verschiedene Hersteller aus Österreich und Deutschland rufen derzeit Fertig-Pizzateig zurück, der unter anderem bei den Supermarktketten Netto, Edeka, Lidl, Penny, Rewe und Aldi in Deutschland verkauft wurde. Der Grund: Die zum Teig dazugehörende Sauce könnte mit Metallteilchen verunreinigt sein. Der Teig selbst sei allerdings nicht betroffen.

Von Lidl hieß es: "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in der Tomatensauce des betroffenen Produktes Metallfremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren."

Nicht alle Bundesländer sind betroffen

Der auf Backpapier gerollte Pizza-Fertigteig des österreichischen Herstellers Wewalka GmbH Nfg. KG sei bei Lidl in allen Bundesländern mit Ausnahme von Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein verkauft worden. Das betroffene Produkt könne in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. "Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons."

Das betroffene Aldi-Produkt sei in Aldi-Süd-Filialen in Teilen von Bayern angeboten worden, hieß es in einer Mitteilung des Herstellers. "Die Gefahr geht ausschließlich von der beigepackten Tomatensauce aus. Wir empfehlen daher von jeglichem Verzehr des betroffenen Produktes abzusehen. Der Verzehr des Pizzateiges ist unbedenklich", hieß es hierzu.

Diese Produkte werden zurückgerufen

Laut einer Meldung bei produktwarnung.eu sind die folgenden Produkte in Deutschland betroffen:

Netto Marken-Discount

Eines der Produkte, die zurückgerufen worden: In der Sauce könnten Metallteilchen sein.
Eines der Produkte, die zurückgerufen worden: In der Sauce könnten Metallteilchen sein. (Quelle: Netto Marken-Discount)
  • Artikel: Mondo Italiano Pizzateig mit Tomatensauce
  • Inhalt: 600 Gramm
  • GTIN: 4316268588713
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: bis einschließlich 23.08.2020

Netto Stavenhagen und Handelshof

  • Artikel: Backini Pizza-Kombi Pizzateig & fruchtige Tomatensauce
  • Inhalt: 600 Gramm
  • GTIN: 9120003417078
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: bis einschließlich 21.08.2020
  • Hersteller: Firma Tante Fanny Frischteig GmbH

Edeka

Gut&Günstig Pizza Box
Gut&Günstig Pizza Box (Quelle: Edeka)
  • Artikel: Gut&Günstig Pizza Box
  • Inhalt: 600 Gramm
  • GTIN: 4311596464869
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: bis einschließlich 23.08.2020
  • Hersteller: Firma Tante Fanny Frischteig GmbH

Penny-Markt GmbH

Penny Ready. Backfertiger Pizzateig mit fruchtiger Tomatensauce
Penny Ready. Backfertiger Pizzateig mit fruchtiger Tomatensauce (Quelle: Penny)
  • Artikel: Penny Ready. Backfertiger Pizzateig mit fruchtiger Tomatensauce
  • Inhalt: 600 Gramm
  • GTIN: 28292920
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: bis einschließlich 07.08.2020
  • Hersteller: Firma Tante Fanny Frischteig GmbH

Rewe

Ja! Backfertiger Pizzateig
Ja! Backfertiger Pizzateig (Quelle: Rewe)
  • Artikel: Ja! Backfertiger Pizzateig
  • Inhalt: 600g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 26.07. – 22.08.2020
  • Hersteller: Firma Tante Fanny Frischteig GmbH

Lidl Deutschland

Chef select & you Pizza Kombi
Chef select & you Pizza Kombi (Quelle: Lidl)
  • Artikel: Chef select & you Pizza Kombi
  • Inhalt: 600g
  • Mindesthaltbarkeitsdaten von 22.07.2020 bis einschließlich 22.08.2020
  • Hersteller: Wewalka GmbH
  • Kundeninformation

Aldi-Süd

Cucina Pizzateig mit Tomatensauce
Cucina Pizzateig mit Tomatensauce (Quelle: Cucina)
  • Artikel: Cucina Pizzateig mit Tomatensauce
  • Mindesthaltbarkeitsdaten 17.07.2020 – 16.08.2020
  • Hersteller: Wewalka GmbH Nfg. KG

Auch in Österreich hat es Rückrufe gegeben, hier die Informationen:

Hofer

  • Produkt: Cucina Nobile Pizza-Teig + Tomatensauce
  • Inhalt: 600 g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.07.2020, 17.07.2020, 18.07.2020, 19.07.2020, 23.07.2020, 25.07.2020, 26.07.2020, 29.07.2020, 30.07.2020, 31.07.2020, 01.08.2020, 02.08.2020, 05.08.2020, 08.08.2020, 09.08.2020, 13.08.2020, 14.08.2020
  • Produkt: Cucina Nobile Rustikaler Pizza-Teig + Tomatensauce
  • Inhalt: 600
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.07.2020, 17.07.2020, 19.07.2020, 22.07.2020, 25.07.2020, 29.07.2020, 01.08.2020, 02.08.2020, 05.08.2020, 06.08.2020, 07.08.2020, 08.08.2020, 09.08.2020, 14.08.2020, 15.08.2020, 16.08.2020

Spar

  • Produkt: Spar Pizzakombi mit Tomatensugo
  • Inhalt: 600g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum von 22.07.2020 bis 19.08.2020

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde zudem bei dem Produkt "Spar Backfertiger Pizzateig mit Tomatensauce 600g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum von 22.07.2020 bis 19.08.2020 eine mögliche Verunreinigung durch Fremdkörper festgestellt.

Was können Kunden tun?

Die Produkte können bei den jeweiligen Filialen der Supermarktketten zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde zurückerstattet, teilten die Discounter mit.

Metallteile in Essensprodukten können zu gefährlichen Verletzungen im Mund- und Rachenraum führen. Auch kann eine Gefahr von inneren Verletzungen und Blutungen durch die Fremdkörper bestehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Mitteilung von Produktwarnung.eu
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Raclette-Rezepte: Diese Zutaten dürfen nicht fehlen
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
ALDIDeutschlandEDEKALidlReweRückrufÖsterreich

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website