Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Was hat es mit dem Di├Ąttrend Sirtfood auf sich?

Von dpa-tmn, t-online, cch

Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Sirt-Di├Ąt: Gr├╝nes Gem├╝se soll bei der Sirtfood-Ern├Ąhrung das Enzym Sirtuin im K├Ârper aktivieren.
Sirt-Di├Ąt: Gr├╝nes Gem├╝se soll bei der Sirtfood-Ern├Ąhrung das Enzym Sirtuin im K├Ârper aktivieren. (Quelle: Christin Klose/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wer abnehmen will, st├Â├čt auf dem Di├Ątenmarkt auch auf Sirtfood. Doch um was f├╝r eine Ern├Ąhrung handelt es sich dabei? Verbrauchersch├╝tzer kl├Ąren auf.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Was ist die Sirtfood-Ern├Ąhrung?
  • Welche Lebensmittel z├Ąhlen zu den Sirt-Foods?
  • Wie l├Ąuft die Sirtuin-Di├Ąt ab?
  • Funktioniert das?

Es dr├Ąngen immer mehr B├╝cher auf den Markt, die sich mit der Sirtfood-Ern├Ąhrung besch├Ąftigen. Und auch im Netz scheint ein Hype dazu ausgebrochen zu sein, von dem sich Abnehmwillige einen dauerhaften Erfolg versprechen. Aber was ist Sirtfood ├╝berhaupt?

Was ist die Sirtfood-Ern├Ąhrung?

Die Sirtfood-, auch Sirt- oder Sirtuin-Di├Ąt genannt, ist eine Ern├Ąhrungsform, bei der eine pflanzenbetonte Kost mit hochwertigen Fetten wie Oliven├Âl im Vordergrund steht. Wer der Di├Ąt folgt, isst laut Verbraucherzentrale Bayern bevorzugt Lebensmittel, die reich an sekund├Ąren Pflanzenstoffen sind, die Sirtuine im K├Ârper aktivieren.

Sirtuine sind Enzyme, die den Stoffwechsel positiv beeinflussen und den Alterungsprozess steuern. Die Sirt-Lebensmittel l├Âsen im K├Ârper moderaten Stress aus, was ihn wiederum st├Ąrkt.

Welche Lebensmittel z├Ąhlen zu den Sirt-Foods?

Zu den Sirtfoods z├Ąhlen beispielsweise:

  • Zitrusfr├╝chte
  • anderes Obst wie etwa ├äpfel, Beeren, Kirschen, Trauben
  • gr├╝nes Gem├╝se wie z.B. Brokkoli, Spinat, Gr├╝nkohl
  • Tomaten
  • Salat
  • Kohl
  • Chicor├ęe
  • H├╝lsenfr├╝chte
  • Quinoa
  • Buchweizen
  • Sojaprodukte
  • Cashewn├╝sse
  • Waln├╝sse
  • Erdn├╝sse
  • Zwiebeln
  • Kurkuma
  • Ingwer
  • Chili
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • Minze
  • Salbei
  • Zimt
  • Kapern
  • Zartbitterschokolade mit hohem Kakaogehalt

Zudem stecken in diesen Getr├Ąnken Stoffe, die Sirtuine aktivieren:

  • schwarzer Tee
  • gr├╝ner Tee
  • Kaffee
  • Rotwein (in Ma├čen)

Wei├čmehl und Zucker sollten hingegen m├Âglichst vermieden werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Kartenzahlungen weiterhin nicht m├Âglich
imago images 101672474


Wie l├Ąuft die Sirtuin-Di├Ąt ab?

Die Di├Ąt gliedert sich in drei Phasen, die so oder so ├Ąhnlich aussehen k├Ânnen:

  • Tag 1 bis 3: In der ersten Phase wird die Kalorienzufuhr auf 1.000 Kalorien pro Tag reduziert. In dieser Zeit sind eine Sirtfood-Mahlzeit und drei gr├╝ne S├Ąfte oder Smoothies am Tag erlaubt. So soll der Stoffwechsel angekurbelt werden.
  • Tag 4 bis 7: In der zweiten Phase wird der Energieumsatz etwas erh├Âht. Hier liegt die Kalorienzufuhr bei 1.500 Kalorien pro Tag. Erlaubt sind zwei Sirtfood-Mahlzeiten und zwei gr├╝ne S├Ąfte beziehungsweise Smoothies.
  • Ab Tag 8: Die dritte Phase dient der Stabilisierung. Sie sollte mindestens eine weitere Woche dauern. In dieser Phase stehen immer noch Sirtfoods auf dem Ern├Ąhrungsplan ÔÇô in drei Mahlzeiten und zwei Smoothies/S├Ąften. Manche schr├Ąnken die Kalorienzufuhr weiterhin ein (etwa auf 1.800 Kalorien), andere nicht.
Weitere Artikel

Gesunde Rezeptideen
Leckere Hafer-Gerichte selbst kochen ÔÇô so geht's
Hafer: Kann das Superfood in der Genussk├╝che etabliert werden?

Gem├╝se mit Pfiff
Gr├╝nkohl w├╝rzen: Mit diesen sieben Tipps schmeckt er garantiert
Gr├╝nkohl: Richtig gew├╝rzt schmeckt er alles andere als fade.

Das sagen Experten
Funktionieren sogenannte Stoffwechseldi├Ąten?
Nackte Frau legt H├Ąnde auf ihren Bauch


Funktioniert das?

Ob oder wie weit Sirtuine tats├Ąchlich einen Gewichtsverlust beg├╝nstigen, ist f├╝r die Verbraucherzentrale Bayern bislang nicht ausreichend wissenschaftlich belegt. Sichtbare Erfolge seien vor allem auf die Kalorieneinschr├Ąnkung zur├╝ckzuf├╝hren, die die Sirtfood-Di├Ąt verlangt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
LebensmittelVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website