Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Stillen: Wie lange sollen Mütter ihre Babys stillen?

...

Stillen  

Wie lange stillen ist ideal?

11.12.2015, 19:14 Uhr | t-online.de, dpa-tmn

Stillen: Wie lange sollen Mütter ihre Babys stillen?. Stillen: Wie lange sollten Babys gestillt werden? (Quelle: imago/CTK Photo)

Schadet Alkohol während der Stillzeit dem Baby? (Quelle: CTK Photo/imago)

Wie lange sollten Babys gestillt werden, bis man anfängt, Beikost hinzuzugeben? Bislang lautetet die Stillempfehlung renommierter Institutionen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sechs Monate Stillen sei für Babys optimal. Inzwischen glauben einige Experten allerdings: Weniger ist mehr.

Unstrittig ist: Muttermilch ist die natürlichste und gesündeste Nahrung für Babys. Sie liefert den perfekten Nährstoffmix, stärkt das Immunsystem des Neugeborenen, ist leicht verdaulich immer verfügbar. Darüber hinaus gibt es dem Baby Geborgenheit und intensiviert die Mutter-Kind-Bindung. Daher bestärkt auch die Nationale Stillkommission alle Mütter darin, ihr Kind zu stillen.

Vier Monate oder sechs Monate stillen?

Während die WHO nach wie vor empfiehlt, Babys in den ersten sechs Lebensmonate ausschließlich zu stillen, beziehungsweise mit Muttermilch zu ernähren, mehren sich Expertenmeinungen, wonach schon nach dem Ende des vierten Monats Beikost zugefüttert werden sollte. Vier Monate ausschließliches Stillen seien ausreichend, um das Immunsystem des Babys zu stabilisieren und einen Schutz vor Allergien aufzubauen. Manche Forscher gehen sogar von einem höheren Risiko für Allergien und Eisenmangel aus, wenn Babys länger als vier Monate nur gestillt werden.

UMFRAGE
Müssen Mütter stillen? Und wenn ja wie lange?

Längeres Stillen erhöht nicht den Schutz vor Allergien

"Nach vier Monaten eingeführte Beikost scheint das Allergierisiko reduzieren zu können", erklärte Professor Klaus Vetter auf einem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG). Er folgt damit den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI). Darin heißt es: "Für einen präventiven Effekt durch eine Verzögerung der Beikosteinführung über den vollendeten vierten Lebensmonat hinaus gibt es keine gesicherten Belege. Sie kann deshalb nicht empfohlen werden."

Allerdings gilt dies für Babys in Industrienationen, nicht aber für unterentwickelte Länder mit schlechten Hygiene- und Gesundheitsstandards. Dort ist die globale Stillempfehlung der WHO angemessen.

Stillen so lange wie Mutter und Kind es mögen

Einig sind sich die Experten darüber, dass Beikost keinesfalls vor dem fünften Monats, aber spätestens mit Beginn des siebten Monats zugefüttert werden soll. Das bedeutet jedoch nicht, dass dann die Zeit des Abstillens gekommen ist. Vielmehr betont Professor Vetter im Hinblick auf die Mutter.Kind-Bindung: "Auch nach Beginn des Zufütterns sollten Mütter weiter stillen - so lange Mutter und Kind es wünschen."

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018