Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte >

"Öko-Test": Diese Binden und Slipeinlagen patzen im Praxistest

"Öko-Test" urteilt  

Diese Binden und Slipeinlagen patzen im Praxistest

28.02.2020, 09:28 Uhr | cch, t-online.de

"Öko-Test": Diese Binden und Slipeinlagen patzen im Praxistest. Slipeinlagen und Binden: "Öko-Test" hat insgesamt 50 Produkte einer Praxisprüfung unterzogen. (Quelle: Getty Images/Masanyanka)

Slipeinlagen und Binden: "Öko-Test" hat insgesamt 50 Produkte einer Praxisprüfung unterzogen. (Quelle: Masanyanka/Getty Images)

Bei Binden und Slipeinlagen sind Eigenmarken von Drogerien und Discountern oft genauso gut wie Markenprodukte. In einer Untersuchung von "Öko-Test" schneiden nur zwei Produkte schlecht ab.

Frauen müssen bei Binden und Slipeinlagen nicht unbedingt zu Markenprodukten greifen. Das resümiert die Zeitschrift "Öko-Test" nach einer Untersuchung von 25 Binden und 25 Slipeinlagen. Günstige Eigenmarken schnitten im Praxistest mindestens genauso gut ab wie Markenprodukte.

Binden: Das sind die Testsieger bei "Öko-Test"

So vergeben die Tester siebenmal ein "Sehr gut" und 32-mal ein "Gut". Neun Produkte sind "befriedigend". Jeweils eine Sorte Binden und eine Sorte Slipeinlagen erhält das Testurteil "ausreichend".

Testsieger bei den Binden sind drei Produkte von Rossmann und dm:

  • "Facelle 16 Ultra-Binden, normal mit Flügeln" von Rossmann
  • "Facelle So Free Ultra-Binden, normal mit Flügeln Bio" von Rossmann
  • "Jessa Ultra-Binden Active Shape, normal mit Flügeln" von dm

Sie überzeugen im Praxistest: Die Damenbinden haben jeweils ein hohes beziehungsweise sehr hohes Speichervermögen, saugen Flüssigkeit schnell auf und speichern sie so, dass sich die Haut trocken anfühlt. Und auch im Prüfpunkt Inhaltsstoffe schneiden sie gut ab. Mit 0,05 bis 0,13 Euro pro Binde sind sie zudem vergleichsweise günstig. Bei den Slipeinlagen fahren ebenfalls Eigenmarken die besten Testergebnisse ein. Auch sie überzeugen in der Praxisprüfung.

Damenhygiene: Diese zwei Produkte sind "ausreichend"

Die beiden mit "Ausreichend" bewerteten Produkte sind:

  • "Natracare Ultra Pads 14 Organic Cotton Cover, normal" von Bodywise
  • "Slip Flip 24 Slipeinlagen" von Einhorn Products

Ihr Speichervermögen stufen die Tester jeweils als mittelmäßig ein. Tröpfchen der im Test verwendeten Blutersatzflüssigkeit sickern bei ihnen teilweise durch. Ihre Klebestreifen hinterlassen darüber hinaus beim Entfernen einen Rückstand im Slip.

Bei den Inhaltsstoffen gibt es bei den geprüften Produkten recht wenige Probleme. So sind alle Hygieneprodukte zum Beispiel frei von Formaldehyd. Allerdings weist das Labor in insgesamt 17 Produkten halogenorganische Verbindungen nach – auch in "sehr gut" bewerteten. Das Gesamturteil basiert allerdings auf der Praxisprüfung, denn "Damenbinden und Slipeinlagen müssen in erster Linie funktionieren", so die Tester.

Das ausführliche Testergebnis können Sie in der März-Ausgabe von "Öko-Test" nachlesen.

Verwendete Quellen:
  • Testergebnisse Öko-Test

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal